Das Konjunkturpaket der Bundesregierung, welches den Folgen der Corona-Pandemie entgegenwirken soll, besteht aus mehreren Teilen. Dabei ist es das Ziel, durch die Absenkung der Mehrwertsteuer, die Senkung der EEG-Umlage, die Kaufkraft zu stützen. Zum 1. Juli fällt der Soli für 90 Prozent der Bevölkerung weg und das Kindergeld wird erhöht.Besonders wichtig für Menschen mit geringem oder mittleren Einkommen ist die Stabilisierung der Sozialbeiträge bei unter 90 Prozent. Auch gemeinnützige Unternehmen wie Jugendherbergen und Schullandheime erhalten Unterstützung, an dieser Stelle gab es noch einen Nachholbedarf. Kommunen und auch die Länder werden bei Einnahmeausfällen aus dem Bundeshaushalt unterstützt und auch die Deutsche Bahn erfährt Unterstützung. Mehr Informationen in meiner Rede vor dem Deutschen Bundestag.

200619 Rede Rehberg Nachtragshaushalt
200619 Rede Rehberg Nachtragshaushalt
200619_Rede-Rehberg-Nachtragshaushalt.pdf
42.8 KiB
60 Downloads
Details...