Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, erhält die Schlossanlage Ivenack 187.000 Euro Bundesförderung im Rahmen des Denk-malpflegeprogrammes „National wertvolle Kulturdenkmäler“ für das Jahr 2020.

„Der Bund unterstützt seit vielen Jahren mit dem Programm den Erhalt von Baudenkmälern, Bodendenkmälern sowie historischen Parks und Gärten, de-nen insbesondere aufgrund architektonischer, historischer oder wissenschaftli-cher Leistungen eine herausragende Bedeutung zukommt. Ich freue mich, dass die Sanierung der Schlossanlage Ivenack auch im Jahr 2020 durch den Bund gefördert und fortgesetzt wird und bald wieder im alten Glanz erstrahlen kann.“

Titelbild: Ivenacker Schloss; Fotograf: Daniel Schmelzle; Lizenz: CC BY-SA 3.0