Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über die Förderung aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung für den Verein T30 e.V. Demmin:

„Mit dem seit 2016 bestehenden Bundesprogramm Ländliche Entwicklung unterstützt der Bund Entwicklungspotentiale in ländlichen Räumen. Der Verein T30 e.V. Demmin fördert die Vereinskultur in der Region Demmin und bemüht sich um die Bereicherung des kulturellen Lebens. Ziel des Projektes KuRi Demmin ist die Etablierung kultureller Einzelprojekte. Mit dem Geld in Höhe von 99.385,52 Euro wird auch der Innenausbau des Vereinsgebäudes in der Treptower Straße 30 in Demmin als Begegnungsstätte sowie eine Personalstelle unterstützt. 

Ich freue mich, dass die vielfältigen Aktivtäten des Vereins das kulturelle Lebens in der Region befördern“, so Rehberg abschließend. 

Das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung wurde auf Initiative der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in der vergangenen Wahlperiode initiiert, um Projekte und Initiativen mit bundesweitem Modellcharakter in Deutschland zu unterstützen.    

190820 BuLe T30 Demmin
190820 BuLe T30 Demmin
190820_BuLe_T30_Demmin.pdf
114.8 KiB
16 Downloads
Details...