Pressemitteilungen

 
  • CDU setzt Akzente für ländlichen Raum

    Pressemeldung vom 03.05.2012 Der CDU Landesfachausschuss „Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz“ traf sich heute in Sparow zum ersten Mal in seiner neuen Zusammensetzung. Im Anschluss an die konstituierende Sitzung des CDU-Landesfachausschusses zeigten sich der stellv. Vorsitzende der CDU Mecklenburg-Vorpommern, Eckhardt Rehberg und der Vorsitzende des CDU-Landesfachausschusses, Marco Gemballa, erfreut über den Verlauf der Gespräche.
     
     
  • 3,8 Millionen Euro Städtebaumittel des Bundes flossen 2011 in den Wahlkreis – Bad Doberan – Güstrow – Müritz

    Pressemeldung vom 02.05.2012 Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg informiert über die Städtebaumaßnahmen des Bundes in seinem Wahlkreis Bad Doberan – Güstrow – Müritz. Im vergangenen Jahr konnten aus den Städtebauförderbauprogrammen des Bundes insgesamt 20 Maßnahmen mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rd. 3,8 Mio. Euro gefördert werden. Betrachtet man die historische Entwicklung der Städtebauförderung im Wahlkreis, so sind bis einschließlich 2011 Maßnahmen in Höhe von 83,7 Mio.
     
     
  • Eckhardt Rehberg übergibt mit Firma Ströer Spende an Kirchgemeinde Sankt Marien in Waren

    Pressemeldung vom 27.04.2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) übergibt zusammen mit der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH am kommenden Mittwoch, 02. Mai 2012, eine Spende an die Sankt Marien Kirche in Waren. Bereits im vergangenen Jahr sicherte der Bundestagsabgeordnete der Gemeinde zu, Sie bei ihrem einstudierten Weihnachtsmusical zu unterstützen.
     
     
  • Leibniz-Institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf erhält Projektfördermittel des Bundes in Höhe von 300.000 €

    Pressemeldung vom 27.04.2012 Berlin/Dummerstorf. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete und zuständige Unions-Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg, mitteilt, erhält das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN Dummerstorf) für das Projekt „Verstetigung der Verwertungskonzepte in den lebens- und umweltwissenschaftlichen Instituten der Leibniz-Gemeinschaft“ eine Zuwendung des Bundes in Höhe von 300.000 Euro. Die Projektlaufzeit beginnt am 01.
     
     
  • Bundesregierung bekämpft Piraterie – Doppeltes Spiel der SPD

    Pressemeldung vom 26.04.2012 Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, begrüßte den heutigen Antrag zur Fortsetzung und Ausweitung des Atalanta-Mandates. Gleichzeitig sei die Ankündigung der SPD, nicht zustimmen zu wollen, ein Offenbarungseid: … Rehberg: Bundesregierung bekämpft Piraterie – Doppeltes Spiel der SPD Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, begrüßte den heutigen Antrag zur Fortsetzung und Ausweitung des Atalanta-Mandates.
     
     
  • CDU/CSU-Fraktion legt Eckpunkte zur Regelung einer Lohnuntergrenze vor – Lohndumping soll zukünftig unterbunden werden

    Pressemeldung vom 25.04.2012 Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg begrüßt das heute vorgelegte Eckpunktepapier zur Regelung einer allgemein verbindlichen Lohnuntergrenze. Die Eckpunkte wurden von einer Arbeitsgruppe der CDU/CSU-Bundestagfraktion erarbeitet. Damit wurde der Beschluss des CDU-Bundesparteitags vom 14. November 2011 nun konkretisiert. Rehberg: CDU/CSU-Fraktion legt Eckpunkte zur Regelung einer Lohnuntergrenze vor – Lohndumping soll zukünftig unterbunden werden Berlin.
     
     
  • Ostdeutsche CDU-Bundestagsabgeordnete fordern fairen Interessensausgleich zwischen Ausbau erneuerbarer Energien und Erhaltung des ländlichen Räume als Lebens- und Wohnraum

    Pressemeldung vom 24.04.2012 „Heiligenstädter Erklärung“ steckt Leitlinien für Ost-Politik ab: Solidarpakt, Ländliche Räume, Mobilität und moderne Infrastruktur Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, wertete die … Ostdeutsche CDU-Bundestagsabgeordnete fordern fairen Interessensausgleich zwischen Ausbau erneuerbarer Energien und Erhaltung des ländlichen Räume als Lebens- und Wohnraum „Heiligenstädter Erklärung“ steckt Leitlinien für Ost-Politik ab: Solidarpakt, Ländliche Räume, Mobilität und moderne Infrastruktur Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, wertete die Klausurtagung der ostdeutschen CDU-Bundestagsabgeordneten im thüringischen Heilbad Heiligenstadt als Erfolg.
     
     
  • Medizinische Fakultät in Rostock erhält Bundesförderung

    Pressemeldung vom 18.04.2012 Berlin/Rostock. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete und zuständige Unions-Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg, mitteilt, erhält das Institut für Allgemeinmedizin an der Universität Rostock unter der Leitung von Prof. Dr. Altiner für das Projekt „Beeinflussung des ärztlichen Verordnungsverhaltens von Antibiotika bei Atemwegsinfekten in der deutschen Primärversorgung“ eine Zuwendung des Bundes in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro.
     
     
  • Mehr Frauen in Führungspositionen – Rostock erhält Mittel vom Bund

    Pressemeldung vom 13.04.2012 Berlin/Rostock. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete, Eckhardt Rehberg, mitteilt, wurde die Hansestadt Rostock neben neun weiteren Kommunen und Landkreisen für das kürzlich gestartete Bundesprojekt „Mehr Frauen in Führungspositionen – Regionale Bedürfnisse für Chancengleichheit“ ausgewählt. Beworben hatten sich 49 Städte und Landkreise aus 14 Bundesländern , aus denen eine Fachjury unter Beteiligung des BMFSFJ Anfang März die Gewinner ermittelt hat.
     
     
  • Planung von Großvorhaben im Verkehrsbereich – Handbuch für eine gute Bürgerbeteiligung vorgelegt

    Pressemeldung vom 29.03.2012 Berlin/Rostock. Der CDU-Bundestagsabgeordnete, Eckhardt Rehberg, begrüßt das vom BMVBS vorgestellte Handbuch für eine verbesserte Bürgerbeteiligung im Rahmen von Infrastrukturvorhaben, welches die … Berlin/Rostock. Der CDU-Bundestagsabgeordnete, Eckhardt Rehberg, begrüßt das vom BMVBS vorgestellte Handbuch für eine verbesserte Bürgerbeteiligung im Rahmen von Infrastrukturvorhaben, welches die Wirksamkeit des vom BMI geplanten Gesetzes zur „Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren“ verstärken soll.
     
     
  • Bund unterstützt Beschäftigung und Ausbildung in der Maritimen Wirtschaft

    Pressemeldung vom 28.03.2012 Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute Mittel in Höhe von 28,7 Millionen Euro zur Unterstützung der deutschen Seeschifffahrt freigegeben Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, begrüßte den heutigen Beschluss des Haushaltsausschusses zur Unterstützung der deutschen Seeschifffahrt: „Mit der Bereitstellung von zunächst 28,7 Millionen der insgesamt 57,8 Millionen Euro im Rahmen des ‚Maritimen Bündnisses‘ im Jahre 2012 unterstützt der Bund über Lohnkostenzuschüsse und Ausbildungshilfen den Standort Deutschland in der maritimen Wirtschaft“, so Rehberg.
     
     
  • Erstzugriffsrecht für Kommunen gibt Planungssicherheit – Gemeinden können Liegenschaften zum Gutachterwert erwerben

    Pressemeldung vom 22.03.2012 Berlin/Rostock. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat gestern einen Erstzugriff der Kommunen bei Veräußerung ehemaliger Militärliegenschaften (Konversionsgrundstücke) beschlossen. Dazu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Haushaltsauschuss, Eckhardt Rehberg: „Mehr als 120 Gemeinden in ganz Deutschland sind von der Strukturreform der Bundeswehr betroffen. Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem durch die bevorstehenden Standortschließungen in Lübtheen, Rechlin und Trollenhagen sowie den Reduzierungen in Kramerhof und Neubrandenburg betroffen.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75