Pressemitteilungen

 
  • Rehberg: Die Linke spaltet unser Land

    Rehberg: Die Linke spaltet unser Land

    Der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, kritisiert die von den Linken entfachte Debatte um Ost- und Westdeutsche in Führungspositionen: „30 Jahre nach der Friedlichen Revolution sind die Denkschablonen der Linken völlig überholt und rückwärtsgewandt. Die Einteilung in West- und Ostdeutsche und das populistische Beklagen über ostdeutsche Führungskräfte führt zu einer Spaltung der Gesellschaft.
     
     
  • Rehberg: Unternehmer und Privathaushalte im Wahlkreis profitieren von KfW-Förderprogrammen

    Rehberg: Unternehmer und Privathaushalte im Wahlkreis profitieren von KfW-Förderprogrammen

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, profitieren mittelständische Unternehmen und Privathaushalte in den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte in erheblichem Umfang von den Förderprogrammen der bundeseigenen KfW-Bank. „Im Jahr 2018 belief sich die Förderung der KfW-Bank in den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte auf insgesamt 123 Millionen Euro (LK HRO 61,2 Millionen Euro, LK MSP 61,8 Millionen Euro).
     
     
  • Rehberg: Guter Tag für die Marine und Mecklenburg-Vorpommern – Brennstart zum Bau der Korvetten K130 auf der Lürssen-Werft

    Rehberg: Guter Tag für die Marine und Mecklenburg-Vorpommern – Brennstart zum Bau der Korvetten K130 auf der Lürssen-Werft

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, war heute auf der Lürssen-Werft in der Nähe von Bremen zu Gast, um am Brennstart zum Bau der Korvetten K130 teilzunehmen. Rehberg sieht das Land Mecklenburg-Vorpommern durch den Marinestandort Rostock und Aufträge für die Peene-Werft in Wolgast gestärkt: „Heute ist ein guter Tag für die Marine und das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.
     
     
  • Rehberg: Gemeinde Lohmen erhält knapp 200.000 Euro Fördermittel des Bundes für das „Pfarrstall“-Projekt

    Rehberg: Gemeinde Lohmen erhält knapp 200.000 Euro Fördermittel des Bundes für das „Pfarrstall“-Projekt

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über die Förderung aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung für den Pfarrstall in Lohmen im Landkreis Rostock: „Mit dem seit 2016 bestehenden Bundesprogramm Ländliche Entwicklung unterstützt der Bund Entwicklungspotentiale in ländlichen Räumen. Der Pfarrstall in Lohmen erhält vom Bund 192.340 Euro für die Wiederherrichtung und Nutzbarmachung des Gebäudes.
     
     
  • Rehberg: Riexinger und Kipping sind keine Ostdeutschen – Rücktritt als Parteivorsitzende wäre konsequent

    Rehberg: Riexinger und Kipping sind keine Ostdeutschen – Rücktritt als Parteivorsitzende wäre konsequent

    Der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, erwartet zeitnah den Rücktritt von Katja Kipping und Bernd Rixininger als Vorsitzende der Partei Die.Linke: „Katja Kipping und Bernd Rixininger sind nach Auffassung ihrer eigenen Partei keine Ostdeutschen. Aufgrund dieser Auffassung der Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern und der Kritik, dass angeblich zu wenig Ostdeutsche in Führungspositionen seien, wäre der Rücktritt nur konsequent, wenn das ernst genommen wird.
     
     
  • Rehberg: Bundeswehrstandort Rostock/Laage wird gestärkt

    Rehberg: Bundeswehrstandort Rostock/Laage wird gestärkt

    Wie der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, wird der Bundeswehrstandort Rostock/Laage gestärkt. Rehberg: „Ich freue mich sehr, dass die Waffenschule der Luftwaffe zukünftig in Rostock/Laage konzentriert und der Standort damit gestärkt wird. Vorgesehen ist, dass zusätzlich 30 Dienstposten in Laage geschaffen werden und die taktische und waffensystemübergreifende Ausbildung von Luftfahrzeugbesatzungen in Form von Waffenlehrerlehrgängen – noch in diesem Jahr – als Waffenschule zusammengeführt wird.“
     
     
  • Eckhardt Rehberg am Mittwoch in Güstrow und Bützow

    Eckhardt Rehberg am Mittwoch in Güstrow und Bützow

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Mittwoch verschiedene Termine in Güstrow und Bützow wahrnehmen: „Die Zeit außer der Berliner Sitzungswochen gilt es für Gespräche mit den Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Initiativen und anderen zu nutzen, um zu erfahren, was vor Ort wichtig ist“, so Rehberg. In Güstrow-Parum besucht Rehberg die Kläranlage des Städtischen Abwasserbetriebes Güstrow, um sich über moderne Verfahrenstechniken und aktuelle Fragen zu informieren.
     
     
  • Eckhardt Rehberg im Gespräch Wahlkreisbüro

    Bürgersprechstunde in Röbel – Eckhardt Rehberg steht für Fragen zur Verfügung

    Am kommenden Donnerstag, dem 24. Januar 2019 lädt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr in Röbel zu einer Bürgersprechstunde in das Rathaus (Marktplatz 1). Eckhardt Rehberg steht für Fragen, Hinweise und Kritik zur Verfügung. Rehberg ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages und fungiert als Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt.
     
     
  • Eckhardt Rehberg am Dienstag in der Müritz-Region unterwegs

    Eckhardt Rehberg am Dienstag in der Müritz-Region unterwegs

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Dienstag verschiedene Termine in der Müritz-Region in seinem Wahlkreis wahrnehmen. „Die Zeit außer der Berliner Sitzungswochen gilt es für Gespräche mit den Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Initiativen und anderen zu nutzen, um zu erfahren, was vor Ort wichtig ist“, so Rehberg.
     
     
  • RAS-Manöver, Die Korvette Braunschweig wird beim RAS-Manöver vom EGV Bonn mit Treibstoff versorgt

    Eckhardt Rehberg besucht Rostocker Unternehmen Julius Marine GmbH

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg wird am kommenden Montag die Julius Marine GmbH in Rostock-Schmarl besuchen.  „Wir haben viele spannende und innovative Unternehmen in unserem Land, die nicht so sehr im öffentlichen Fokus stehen. Ich finde es wichtig, dass wir auch die vielfältige unternehmerische Bandbreite im Land aufzeigen“, erklärt Rehberg den Hintergrund seines Besuches.
     
     
  • Rehberg: Länderranking der Allianz pro Schiene sollte Warnschuss sein – M-V Schlusslicht bei den Flächenländern bei der Erreichbarkeit von Bus und Bahn

    Rehberg: Länderranking der Allianz pro Schiene sollte Warnschuss sein – M-V Schlusslicht bei den Flächenländern bei der Erreichbarkeit von Bus und Bahn

    Nach einem erstmals veröffentlichten Bundesländerranking der Allianz pro Schiene auf Basis von Daten des Bundesinstituts für Bau, Stadt- und Raumforschung zur Erreichbarkeit des Öffentlichen Nahverkehrs ist Mecklenburg-Vorpommern Schlusslicht im Bundesländervergleich von allen Flächenstaaten Demnach wohnen nur 74,6 % der Einwohner 600 Meter Luftlinie von der nächsten Haltestelle entfernt oder maximal 1.200 Meter vom nächsten Bahnhof mit jeweils mindestens 20 Fahrtmöglichkeiten am Tag.
     
     
  • Rehberg: Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern werben über 52 Millionen Euro an Wirtschaftsfördermitteln des Bundes ein

    Rehberg: Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern werben über 52 Millionen Euro an Wirtschaftsfördermitteln des Bundes ein

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Landesgruppenvorsitzende Eckhardt Rehberg informiert über die positive Förderpolitik des Bundes in den Bereichen Wirtschaft und Energie für Mecklenburg-Vorpommern: „Durch unterschiedliche Programme fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Vorhaben in Mecklenburg-Vorpommern. Im Jahr 2018 wurden rund 2.900 Vorhaben mit einer Gesamtfördersumme von über 52 Millionen Euro in unserem Bundesland finanziell unterstützt.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75