Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird auch in der kommenden Woche mehrere Termine in seinem Wahlkreis wahrnehmen.

„„Die Zeit außerhalb der Berliner Sitzungswochen gilt es für Gespräche mit den Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Initiativen und anderen zu nutzen, um zu erfahren, was vor Ort wichtig ist“, so Rehberg.

Am Montag besucht Rehberg zusammen mit Bürgermeister Axel Müller (CDU) das Peenebad in Malchin. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte vor zwei Wochen eine Förderung in Höhe von 792.000 Euro bestätigt, um ein Schlechtwetter-Schiebedach mit Gesamtkosten von ca. 880 000 Euro zu unterstützen. Vor Ort will sich der Bundestagsabgeordnete über das Projekt und die Umsetzungspläne informieren.

Am Maifeiertag wird Eckhardt Rehberg eine Laudatio anlässlich der Eröffnung der Kultursaison im Gutshaus Below halten. Die Kulturschaffenden und ihre Projekte werden aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung gefördert. 

Am Donnerstagabend wird Rehberg auf der Demonstration der Bürgerinitiative für den Bau einer Ortsumgehung in Mirow erwartet.

190426 WKWoche 18
190426 WKWoche 18
190426_WKWoche_18.pdf
155.9 KiB
11 Downloads
Details...