Wie der örtliche Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, wird die Sanierung des Parks am Ratmannsteich in Neukalen mit 279.000 Euro vom Bund unterstützt. Das entschied der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner heutigen Sitzung, am Mittwoch, den 09. Juni 2021. Die Gelder stammen aus einem Programm zur Klimaanpassung und Modernisierung urbaner Räume aus dem Energie- und Klimafonds.

Eckhardt Rehberg: „Ich freue mich für Neukalen, dass wir als Bund die Sanierung des Parks am Ratmannsteich unterstützen können. Gerade für kleine Kommunen ist es oft schwer große Investitionen zu tätigen. Die Sanierung von Gewässern und Parks ist für viele besonderes herausfordernd. Neben seinem eigentlichen Zweck zur Klimaanpassung von Parkanlagen erfüllt die Sanierung in Neukalen einen zusätzlichen Aspekt. Das schon heute idyllische Stadtbild in Neukalen verschönert sich weiter. Für Einheimische und Gäste rund um den Kummerower See wird die Umgebung noch attraktiver. Auch für das nahegelegene MecklenburgerParkLand und den Park der Schlossanlage in Remplin konnten schon Mittel in Größenordnungen aus dem Programm frei gemacht werden. Zusammen mit den Denkmalschutzmitteln für Gutsanlagen, wie Kummerow, und auch unsere Dorfkirchen, wie in Grammentin, ergibt sich ein sinniges Gesamtbild.“