In der kommenden Woche nutzt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) die sitzungsfreie Zeit für Termine im Wahlkreis.

Dabei wird er im Landkreis Rostock, als auch im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erwartet.

Geplant sind unter anderem Besuche in der Evangelischen Kirche in Altkalen bei Gnoien, die mithilfe von Bundesfördermitteln saniert werden soll und bei der Regionalvermarktungsinitiative

„Die Meck-Schweizer“ in Gessin in der Gemeinde Basedow.

„So oft ich auch im Wahlkreis unterwegs bin, immer wieder stellen die Menschen sich neuen Herausforderungen und halten die Region lebendig.

Gerade in dieser für viele schwierigen Zeit ist es wichtig für mich, vor Ort Eindrücke einzufangen, um dann in meiner Funktion als Abgeordneter helfen zu können.

Aber es ist auch schön, Erfolge zu sehen.“, so Eckhardt Rehberg.

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Großteil der Termine unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Medienvertreter sind aber herzlich eingeladen zu folgenden Terminen:

Montag, 18. Mai 2020, 11.30 Uhr

Dorfkirche Altkalen

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:00 Uhr

Regionalvermarktungsinitiative „Die Meck-Schweizer“

Gessin 7, 17139 Basedow