Wie der haushaltspolitische Sprecher und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg (CDU) und Sonja Steffen (SPD), stellvertretende haushaltspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, mitteilen, erhält Mecklenburg-Vorpommern rund 3,9 Mio. € im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Rehberg/Steffen: „ Wir freuen uns, dass in Mecklenburg-Vorpommern zwei Projekte ausgewählt wurden und mit rund 3,9 Mio. € gefördert werden und damit Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 7,6 Mio. Euro ausgelöst werden.“

Für den Ersatzneubau eines Vereinsgebäudes SG “Motor Neptun” e.V. in Rostock sind dies 1.745.150 Euro Bundesförderung und für den Ersatzneubau des Stadiongebäudes Kupfermühle in Stralsund 2.200.000 Euro.