Wie der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern und haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg mitteilt, hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner Sitzung am 17.06.2020 grünes Licht für den Bau von 4 Mehrzweckkampfschiffen der Klasse 180 (MKS 180) gegeben.

„Das Auftragsvolumen für den Bau der 4 Mehrzweckkampfschiffe der Klasse 180 beläuft sich auf rund 5,5 Mrd. Euro. Darüber hinaus gibt es eine Option auf 2 weitere Einheiten. Die Schiffe werden komplett in Deutschland gebaut. Rund 80 % der gesamten Nettoinvestitionen verbleiben als Wertschöpfung im Land. Mit der Freigabe der Mittel stärken wir den Schiffbaustandort Deutschland. Hiervon kann auch die Peenewerft in Wolgast profitieren.“