Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Die Bildungs- und Forschungsrepublik Deutschland trägt Früchte

    Pressemeldung vom 12.09.2012 Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und zuständige Unions-Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg, zeigte in seiner gestrigen Rede zum Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf, dass die zusätzlichen 12 Milliarden Euro… Berlin, 12. September 2012 Rehberg: Die Bildungs- und Forschungsrepublik Deutschland trägt Früchte Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und zuständige Unions-Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg, zeigte in seiner gestrigen Rede zum Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf, dass die zusätzlichen 12 Milliarden Euro in Bildung und Forschung in dieser WahlperiodeWirkung zeigen.
     
     
  • Rede im Deutschen Bundestag am 11.September 2012

    Rede zum Bundeshaushalt 2013, Einzelplan 30 (BMBF), 1. Lesung  
     
     
  • Rostocker Physiker leisten wichtigen Beitrag zur Elementarteilchenphysik am CERN in Genf – Bundesförderung in Höhe von 220.000 Euro

    Pressemeldung vom 10.09.2012 Berlin. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete und zuständige Unions-Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg, berichtet, erhält das Institut für Physik der Universität Rostock eine Zuwendung des Bundes in Höhe von rd. 220.000 Euro… Berlin, 10. September 2012 Rehberg: Rostocker Physiker leisten wichtigen Beitrag zur Elementarteilchenphysik am CERN in Genf – Bundesförderung in Höhe von 220.000 Euro Berlin.
     
     
  • Resümee der Sommertour – Kommunen in M-V nicht weiter belasten und Energiewende ganzheitlich betrachten

    Pressemeldung vom 24.08.2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) zog nach seiner dreiwöchigen Sommertour durch seinen Wahlkreis unter dem Motto „Ländliche Räume – regionale Vielfalt“ eine positive Bilanz: „In den letzten Wochen führte ich konstruktive, offene, aber auch kritische Gespräche und durfte zugleich erfahren, dass trotz aller Unkenrufe und Vorurteile die ländlichen Regionen viel zu bieten haben und ein hohes Maß an Heimatverbundenheit und Identität besteht.
     
     
  • Schavan legt neues Forschungsprogramm für den Osten auf

    Pressemeldung vom 23.08.2012 Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und zuständige Unions-Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Eckhardt Rehberg, begrüßt das neue Forschungsprogramm „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“. Damit stößt das Bundesministerium für Bildung und Forschung ein neues 500 Millionen schweres Programm für den Osten an. „Das neue Programm soll bis 2019 Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft unterstützen, mit dem Ziel innovative Ideen zügiger in marktreife Produkte zu überführen.
     
     
  • Rostocker Hanse-Sail zum Anlass nehmen, die Bedeutung der Maritimen Wirtschaft zu betonen

    Pressemeldung vom 07.08.2012 Der Bundestagsabgeordnete und Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, stellte im Vorfeld des maritimen Großereignisses in Mecklenburg-Vorpommern die Bedeutung der Maritimen Wirtschaft heraus: „Die am Donnerstag beginnende 22. Hanse Sail mit über einer Millionen erwarteter Besucher ist das maritime Ereignis im Nordosten.
     
     
  • Grüne wollen Mecklenburg-Vorpommern von der Entwicklung in Europa abkoppeln

    Pressemeldung vom 02.08.2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU), äußerte sich verwundert über die neu aufflammende Diskussion über die Autobahn A 20 in Mecklenburg-Vorpommern: „Es ist verwunderlich, dass jede ‚grüne Sau‘, die durch das Dorf getrieben wird, so eine öffentliche Aufmerksamkeit erfährt. Die A 20 ist eine Infrastrukturmaßnahme mit europäischer Bedeutung.
     
     
  • Planungen für Ausbau des Seekanals Rostock gehen weiter

    Pressemeldung vom 01.08.2012 Der Bundestagsabgeordnete und Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, informierte heute, dass das Bundesverkehrsministerium erste Planungsschritte für die Fahrrinnenanpassung für die seewärtige Zufahrt zum Rostocker Seehafen in Auftrag gegeben habe: „Damit würdigt die Bundesregierung die wirtschaftliche und verkehrstechnische Bedeutung des Rostocker Hafens und eröffnet die Möglichkeit, die Fahrrinne von derzeit 14,50 Meter auf 16,50 Meter auszubauen.
     
     
  • MS Deutschland bleibt unter deutscher Flagge – Gute Entscheidung der Reederei

    Pressemeldung vom 30.07.2012 Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, begrüßte die heutige Entscheidung der Reederei Deilmann, das berühmte und traditionsreiche Kreuzfahrtschiff „MS Deutschland“ nicht auszuflaggen: „Die ‚MS Deutschland‘ unter deutscher Flagge zu belassen, ist eine gute Entscheidung. Das derzeit in London zu Repräsentationszwecken der deutschen Sportlerinnen und Sportler bei den Olympischen Spielen liegende Kreuzfahrtschiff hätte unter maltesischer Flagge einen enormen Imageschaden mit weit-reichenden Folgen erfahren.
     
     
  • Bundesregierung verstärkt Pirateriebekämpfung

    Pressemeldung vom 18.07.2012 Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, begrüßte den heutigen Kabinettsbeschluss über den Gesetzentwurf eines Zulassungsverfahrens für Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen. Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, begrüßte den heutigen Kabinettsbeschluss über den Ge-setzentwurf eines Zulassungsverfahrens für Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen.
     
     
  • Hemmnisse beim Breitbandausbau überwinden – Koalition stärkt Investitionsmöglichkeiten für Ausbau mit schnellem Internet

    Pressemeldung vom 17.07.2012 Rehberg: Hemmnisse beim Breitbandausbau überwinden – Koalition stärkt Investitionsmöglichkeiten für Ausbau mit schnellem Internet Der Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Koalitionsarbeitsgruppe „Ländliche Räume, regionale Vielfalt“, Eckhardt Rehberg (CDU), bezeichnete den Abschlussbericht der Arbeitsgruppe als erfreuliche Grundlage für den verstärkten Breitbandausbau der ländlichen Räume: Rehberg: Hemmnisse beim Breitbandausbau überwinden – Koalition stärkt Investitionsmöglichkeiten für Ausbau mit schnellem Internet Der Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Koalitionsarbeitsgruppe „Ländliche Räume, regionale Vielfalt“, Eckhardt Rehberg (CDU), bezeichnete den Abschlussbericht der Arbeitsgruppe als erfreuliche Grundlage für den verstärkten Breitbandausbau der ländlichen Räume: „Die Bundesregierung hat mit der Breitbandstrategie große Ziele abgesteckt.
     
     
  • Keine zusätzlichen Belastungen für Reservisten – Ehrenamtliches Engagement muss Wertschätzung erhalten

    Pressemeldung vom 13.07.2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU), zugleich Mitglied im Haushaltsausschuss, kritisierte das geplante Vorhaben des Bundesfinanzministeriums, den Wehrdienstzuschlag, die Unterkunft und die Verpflegung, die ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, zukünftig zu besteuern: „Reservisten in Deutschland und ihr Dienst für unser Land sind ein Zugewinn für die ganze Gesellschaft.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75