Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Wir stärken dem Ehrenamt den Rücken!

    Pressemeldung vom 16.01.2013 Heute wurde das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes im Finanzausschuss beschlossen. Aus dem Ausschuss berichtet der Abgeordnete aus Mecklenburg-Vorpommern, Eckhardt Rehberg (CDU): „Ehrenamt ist das Rückgrat der Gesellschaft und macht das Leben in unseren kommunalen Strukturen so lebenswert. Nun stärken wir das Ehrenamt durch die Erhöhung der Pauschalbeträge: Übungsleiter können künftig bis zu 2.400 Euro jährlich steuer- und sozialversicherungsfrei erhalten.
     
     
  • 69. Newsletter vom 15.01.2013

    Hintergründe und Berichte zur aktuellen Bundespolitik  
     
     
  • Bildungspolitik in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    Pressemeldung vom 11.01.2013 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) reagierte mit Bedauern in einem offenen Brief auf die Ankündigung des Ministerpräsidenten Mecklenburg-Vorpommerns zur Ausgestaltung der zukünftigen Bildungspolitik: „Viel Aktionismus und Lärm prägen seit vielen Jahren die Bildungspolitik des Landes. Insbesondere der seit 2007 zu erwartende Lehrermangel ist von Landesregierung und Landtag verschlafen worden.
     
     
  • Rehberg: Ausstellung zum Volksaufstand am 17. Juni 1953 in öffentlichen Gebäuden

    Pressemeldung vom 27.12.2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informierte heute über die Möglichkeit für Rathäuser, Schulen, Volkhochschulen, Bibliotheken und Kirchen und andere öffentliche Einrichtungen, die Ausstellung der Bundesstiftung Aufarbeitung zum DDR-Volksaufstand am 17. Juni 1953 präsentieren zu können: „2013 jährt sich der Aufstand des 17. Juni 1953 zum 60.
     
     
  • Rehberg: „Ortumgehung in Mirow ist wichtiges Verkehrsprojekt in Mecklenburg-Vorpommern“

    Pressemeldung vom 21.12.2012 Nach dem gestrigen Gespräch mit Vertretern der Bürgerinitiative Mirow zur Schaffung einer Ortumgehung betonte der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) seine Bereitschaft, sich weiterhin für das Vorhaben stark zu machen: „Ich werde gegenüber dem Bundesverkehrsministerium deutlich machen, dass der sogenannte Gesehenvermerk schnellstmöglich erteilt wird. Damit können die nächsten Schritte der Planungen eingeleitet werden.
     
     
  • Rehberg: Unternehmen im Wahlkreis Bad Doberan – Güstrow – Müritz profitieren vom ZIM

    Pressemeldung vom 21.12.2012 Wie der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU/CSU-Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern im Deutschen Bundestag, Eckhardt Rehberg, mitteilt, profitieren mittelständische Unternehmen im seinem Wahlkreis Bad Doberan – Güstrow – Müritz in erheblichem Umfang vom Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundes. Seit Beginn des Programms im Jahr 2008 haben 17 Unternehmen im Wahlkreis eine Gesamtförderung von rd.
     
     
  • Aufnahme der Liegenschaft Kyritz-Ruppiner Heide („Bombodrom“) in das Nationale Naturerbe besiegelt

    Pressemeldung vom 15.12.2011 Berlin/Rostock. Wie der Mecklenburger CDU-Abgeordnete und Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages Eckhardt Rehberg mitteilt, hat der Haushaltsausschuss in seiner gestrigen Sitzung die Aufnahme der Liegenschaft Kyritz-Ruppiner Heide in das Nationale Kulturerbe beschlossen. Mit dem Beschluss stimmt der Haushaltsausschuss den Empfehlungen im Abschlussbericht des BMF zur 2.
     
     
  • Rede im Bundestag vom 13.12.2012

    Rede zum eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Einführung eines Zulassungsverfahrens für Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen, 2./3. Lesung  
     
     
  • 68. Newsletter vom 11.12.2012

    Hintergründe und Berichte zur aktuellen Bundespolitik  
     
     
  • Rehberg: Koalition stärkt Entwicklung der ländlichen Räume

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU/CSU-Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern im Deutschen Bundestag, Eckhardt Rehberg, zeigt sich erfreut über den von CDU/CSU und FDP im Bundestag beschlossenen Antrag zur Stärkung der ländlichen Räume: „Schnelles Internet, die Berücksichtigung der Interessen der ländlichen Räume im Prozess der Energiewende und eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur sind die wichtigsten Aspekte“, fasst Eckhardt Rehberg einige Kernpunkte des Antrages der Koalition zusammen, der im Bundestag beschlossen wurde.
     
     
  • Gewerbliche Schifffahrt kann Erdgas steuerfrei beziehen!

    Pressemeldung vom 30.11.2012 Rehberg: Gewerbliche Schifffahrt kann Erdgas steuerfrei beziehen! Der Bundestagsabgeordnete und Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, teilt mit: „Mit der Verabschiedung des Energie- und Stromsteuergesetzes haben wir erwirkt, dass verflüssigtes Erdgas – ebenso wie andere Schiffskraftstoffe – zukünftig steuerfrei in der gewerblichen Schifffahrt bezogen werden kann!“… Berlin, 30.11.2012 Rehberg: Gewerbliche Schifffahrt kann Erdgas steuerfrei beziehen!
     
     
  • Rede im Bundestag vom 29. November 2012

    Rede zum Antrag der Fraktionen CDU/CSU und FDP Zukunft für Ländliche Räume – Regionale Vielfalt sichern und ausbauen    
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75