Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Rehberg: Mecklenburg-Vorpommern hinkt beim Kita-Ausbau weit hinterher

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zeigt sich angesichts der aktuellen Zahlen beim Kinderbetreuungsausbau in Mecklenburg-Vorpommern besorgt und kritisiert Sozialministerin Stefanie Dreese und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig für eine verfehlte Politik bei der Kindertagesbetreuung: „Nicht nur bei der Betreuungsqualität in Kitas ist Mecklenburg-Vorpommern das Schlusslicht in Deutschland, sondern auch im beim Ausbau von neuen Betreuungseinrichtungen.
     
     
  • Rede in der Allgemeinen Finanzdebatte zum Haushaltsgesetz 2019

    Rede in der Allgemeinen Finanzdebatte zum Haushaltsgesetz 2019

    “Die Gesamtheit der Länder hatte einen Überschuss – teilweise nach kreativer Buchung – in Höhe von 12,1 Milliarden Euro; die Kommunen hatten einen Überschuss in Höhe von 10,7 Milliarden Euro und die Sozialversicherungen in Höhe von 8,4 Milliarden Euro. Warum führe ich das an? Wenn wir über Themen wie Grundgesetzänderung, Wohnungsbau und Investitionen in die Bildungsinfrastruktur reden, dann muss man auch darüber reden, wer an dieser Stelle zuständig ist und die Verantwortung trägt.
     
     
  • Newsletter vom 10. September 2018

    Newsletter vom 10. September 2018

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
  • Rehberg: Windenergie-Lobbyverband hat offenkundig jede Hemmung verloren

    Rehberg: Windenergie-Lobbyverband hat offenkundig jede Hemmung verloren

    Mit Entsetzen reagiert der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) auf den Vorstoß des Landesvorsitzenden des Landesverbandes Erneuerbare Energien (LEE), Rudolf Borchert, zugunsten des Ausbaus neuer Windkraftanlagen alles auf den Prüfstand stellen und auch Waldflächen hierfür nutzen zu wollen: „Der Lobbyismus eines ehemaligen SPD-Landtagsabgeordneten kennt scheinbar kaum noch Grenzen. Während der schleppende Netzausbau im Grunde ein Aussetzen des weiteren Ausbaus von Windkraftanlagen erforderlich machen würde, fordert Borchert mit seiner Aussage – ‚es dürfe keine Tabus geben‘ – schamlos den zügellosen Zuwachs, wenn es um die Flächenbereitstellung für neue Windräder geht.
     
     
  • Rehberg: 36 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch – Parlamentarisches Patenschafts-Programm: Junge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst

    Rehberg: 36 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch – Parlamentarisches Patenschafts-Programm: Junge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst

    Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits fast 27.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft für die Jugendlichen.
     
     
  • Rehberg zieht Bilanz seiner Sommertour:  Ländliche Räume brauchen individuelle Perspektiven – Moratorium zur Aussetzung des Onshore-Windenergie-Ausbaus ist richtige Forderung

    Rehberg zieht Bilanz seiner Sommertour: Ländliche Räume brauchen individuelle Perspektiven – Moratorium zur Aussetzung des Onshore-Windenergie-Ausbaus ist richtige Forderung

    Zum Ende seiner Sommertour durch den Wahlkreis zieht der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) Bilanz. Insbesondere sieht er einen großen Bedarf zur Unterstützung des ländlichen Raums und fordert einen Perspektivwechsel der Landespolitik. In diesem Zusammenhang unterstützt Rehberg die Forderung seiner brandenburgischen Bundestagskollegen, den Ausbau der Windenergie an Land mit einem Moratorium auszusetzen:    „In den letzten dreieinhalb Wochen hatte ich die Gelegenheit mit vielen ehrenamtlichen Bürgermeistern und Gemeindevertretern in meinem Wahlkreis zu sprechen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg im Rahmen seiner Sommertour in Dargun – Gemeinsame Sprechstunde mit dem Landtagsabgeordneten Franz-Robert Liskow

    Eckhardt Rehberg im Rahmen seiner Sommertour in Dargun – Gemeinsame Sprechstunde mit dem Landtagsabgeordneten Franz-Robert Liskow

    Am kommenden Mittwoch, dem 15. August 2018 macht der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) im Rahmen seiner alljährlichen Sommertour durch den Wahlkreis in Dargun Station. Begleitet wird Rehberg von seinem Landtagskollegen Franz-Robert Liskow.   Auf dem Programm stehen Gespräche mit dem Bürgermeister Sirko Wellnitz und der Bürgerinitiative zur Errichtung einer Ortsumgehung.
     
     
  • Strenz und Rehberg besuchen Klostergelände in Bad Doberan

    Am kommenden Mittwoch, dem 8. August 2018 besuchen die Bundestagsabgeordneten Karin Strenz und Eckhardt Rehberg (beide CDU) zusammen mit Bürgermeister Torsten Semrau das Klostergelände in Bad Doberan. Auf Initiative der CDU/CSU-Bundestagsfraktion beschloss der Haushaltsausschuss Ende Juni, den Wiederaufbau des Wirtschaftsgebäudes des Klosters Bad Doberan mit 5 Millionen Euro Bundesmittel zu unterstützen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg im Rahmen seiner Sommertour in Altentreptow

    Eckhardt Rehberg im Rahmen seiner Sommertour in Altentreptow

    Am kommenden Dienstag, dem 7. August 2018 macht der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) im Rahmen seiner alljährlichen Sommertour durch den Wahlkreis in Altentreptow und Umgebung Station. Auf dem Programm stehen Besuche bei der Kirchengemeinde Klatzow in der Kirche in Weltzin, beim Diakoniewerk Kloster Dobbertin in Altentreptow, beim Pflegetherapeutisches Zentrum pro-persona.care, und im PROFI Baumarkt.
     
     
  • Eckhardt Rehberg im Rahmen seiner Sommertour in Gnoien

    Eckhardt Rehberg im Rahmen seiner Sommertour in Gnoien

    Am kommenden Freitag, dem 3. August 2018 weilt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) im Rahmen seiner alljährlichen Sommertour durch den Wahlkreis in der Warbelstadt Gnoien. Zusammen mit Bürgermeister Lars Schwarz wird er verschiedene Termine wahrnehmen. Auf dem Programm stehen die Besichtigung der Eier-Packstelle und der Brüterei, ein Besuch der evangelischen Kirchengemeinde sowie ein Stadtrundgang.
     
     
  • Eckhardt Rehberg setzt Sommertour durch den Wahlkreis fort

    Eckhardt Rehberg setzt Sommertour durch den Wahlkreis fort

    Am kommenden Montag, dem 30. Juli 2018 setzt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) seine alljährliche Sommertour durch den Wahlkreis fort. Dieses Mal nimmt er Termine in der Müritz-Region wahr. Die insgesamt vierwöchige Tour geht bis zum 17. August. „Im Sommer widme ich mich ganz intensiv meinem Wahlkreis. Die Sommertour ermöglicht mir viele Einblicke in die Arbeit der Kommunen, von Unternehmen, Vereinen und vieles mehr.
     
     
  • Eckhardt Rehberg startet Sommertour durch den Wahlkreis

    Eckhardt Rehberg startet Sommertour durch den Wahlkreis

    Am kommenden Montag, dem 23. Juli 2018 startet der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) seine alljährliche Sommertour durch den Wahlkreis. Die ersten Stationen am Montag sind Gielow, Jürgenstorf, Stavenhagen, Altentreptow, Golchen, bei denen er von dem Landtagsabgeordneten Marc Reinhardt begleitet wird. Weiter geht es am Dienstag mit Malchow in der Müritzregion.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75