Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Statement von Eckhardt Rehberg im ARD-Morgenmagazin zu den Etatplänen von Finanzminister Scholz

    Statement von Eckhardt Rehberg im ARD-Morgenmagazin zu den Etatplänen von Finanzminister Scholz

     
     
  • Newsletter vom 19. März 2019

    Newsletter vom 19. März 2019

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
  • Interview im Deutschlandfunk

    Interview im Deutschlandfunk

    Der CDU-Haushaltspolitiker Eckhardt Rehberg fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz eine klare Linie bei der Haushaltspolitik. Mit dessen Plänen für den Verteidigungs- und Entwicklungsetat mache Deutschland sich international nicht glaubwürdig, sagte Rehberg im Dlf. https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/03/18/zum_haushaltsstreit_interview_mit_eckhardt_rehberg_cdu_dlf_20190318_1216_f160444a.mp3 Link zum Artikel beim Dlf
     
     
  • Rede zur Wirtschafts- und Währungsunion

    Rede zur Wirtschafts- und Währungsunion

    “Das Spektrum der Forderungen und Vorstellungen, wie Europa, die Euro-Zone, weiterentwickelt werden soll, ist groß: Die Linke fordert Schuldenschnitte für Krisenstaaten und die Finanzierung von Staatshaushalten, ohne zu sagen, was auf den deutschen Steuerzahler zukommen würde, die Grünen fordern riesige Investitionsbudgets – 1 Prozent vom BIP -, auch ohne zu sagen, was dadurch auf den deutschen Steuerzahler zukommen würde, und die AfD will ein komplettes Rollback der Bankenunion.
     
     
  • Newsletter vom 12. März 2019

    Newsletter vom 12. März 2019

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
  • Kommunal relevant – Ausgabe Februar 2019

    Kommunal relevant – Ausgabe Februar 2019

    Die aktuelle Ausgabe u.a. mit folgenden Themen: Diesel-Fahrverbote in Städten — Bundestag diskutiert über wichtige Ansätze für Kommunen | Digitalpakt kann starten — Vermittlungsausschuss erzielt Einigung bei Grundgesetzänderung | Kompromiss bei der Grundsteuerreform? — Eckpunkte des Bundesfinanzministeriums sind nicht zielführend | Medikamentenversorgung im ländlichen Raum — Apotheke 2.0 und Versandhandel als denkbare Optionen | Kein starker Staat ohne starkes Land — Antrag der Regierungsfraktionen zu ländlichen Räumen

     
     
  • Eckhardt Rehberg als Interview- und Gesprächspartner auf der Rostocker „OstseeMesse“

    Eckhardt Rehberg als Interview- und Gesprächspartner auf der Rostocker „OstseeMesse“

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Freitag in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr am Informationsstand des Deutschen Bundestages auf der Rostocker „OstseeMesse“ zu Gast sein. „Am Informationsstand des Bundestag können sich Interessierte über alles Wissenswertes rund um das Berliner Parlament informieren. Arbeitsweisen, Gesetzgebungsverfahren und Abläufe werden erläutert und Fragen beantwortet.
     
     
  • Eckhardt Rehberg am Mittwoch in Demmin

    Eckhardt Rehberg am Mittwoch in Demmin

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Mittwoch im Vorfeld des Politischen Aschermittwochs der CDU-Mecklenburg-Vorpommern Termine in der Hansestadt Demmin wahrnehmen: „Die Zeit außer der Berliner Sitzungswochen gilt es für Gespräche mit den Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Initiativen und anderen zu nutzen, um zu erfahren, was vor Ort wichtig ist“, so Rehberg.
     
     
  • © CDU Deutschlands / Markus Schwarze

    Rehberg: Neue LTE-Sendestation in Gielow nun auch für Telekomkunden

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) zeigt sich erfreut, dass die durch den Mobilfunkanbieter Vodafone im letzten Jahr in Betrieb genommene neue LTE-Sendestation nun auch von der Telekom mitgenutzt wird. „Für das Mobilfunktelefonieren und die Nutzung des Internets in Gielow und Umgebung wird die Situation noch einmal verbessert“, so Rehberg, der sich seinerzeit persönlich für die neue Anlage mit einer Gesamthöhe von 43 Metern eingesetzt hatte.
     
     
  • Rehberg: Die Linke spaltet unser Land

    Der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, kritisiert die von den Linken entfachte Debatte um Ost- und Westdeutsche in Führungspositionen: „30 Jahre nach der Friedlichen Revolution sind die Denkschablonen der Linken völlig überholt und rückwärtsgewandt. Die Einteilung in West- und Ostdeutsche und das populistische Beklagen über ostdeutsche Führungskräfte führt zu einer Spaltung der Gesellschaft.
     
     
  • Rehberg: Unternehmer und Privathaushalte im Wahlkreis profitieren von KfW-Förderprogrammen

    Rehberg: Unternehmer und Privathaushalte im Wahlkreis profitieren von KfW-Förderprogrammen

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, profitieren mittelständische Unternehmen und Privathaushalte in den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte in erheblichem Umfang von den Förderprogrammen der bundeseigenen KfW-Bank. „Im Jahr 2018 belief sich die Förderung der KfW-Bank in den Landkreisen Rostock und Mecklenburgische Seenplatte auf insgesamt 123 Millionen Euro (LK HRO 61,2 Millionen Euro, LK MSP 61,8 Millionen Euro).
     
     
  • Newsletter vom 19. Februar 2019

    Newsletter vom 19. Februar 2019

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75