Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

 
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Eckhardt Rehberg zum Europatag im Gymnasium Teterow

    Eckhardt Rehberg zum Europatag im Gymnasium Teterow

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Montag in Teterow zu verschiedenen Wahlkreisterminen zu Gast sein. „Die Zeit außer der Berliner Sitzungswochen gilt es für Gespräche mit den Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Initiativen und anderen zu nutzen, um zu erfahren, was vor Ort wichtig ist“, so Rehberg. Der Bundestagsabgeordnete besucht im Rahmen des Europatages die Europaschule Gymnasium Teterow.
     
     
  • Diskussionsrunde im Deutschlandfunk zum Haushalt 2020

    Diskussionsrunde im Deutschlandfunk zum Haushalt 2020

    Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion Eckhardt Rehberg diskutierte gestern Abend im Deutschlandfunk über die Finanzplanung von SPD-Finanzminister Olaf Scholz mit Haushaltspolitikern von SPD, Grünen und Linken. Diskussionsrunde beim Dlf zum Nachören.
     
     
  • Interview bei Tagesschau 24 zum Haushalt 2020

    Interview bei Tagesschau 24 zum Haushalt 2020

     
     
  • Rehberg: Mecklenburg-Vorpommern profitiert von neuem BMBF-Programm „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, zeigt sich erfreut über die Förderung von drei Bündnissen in Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen des neuen BMBF-Programms „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“: „Von 20 ausgewählten Bundnissen im neuen Förderprogramm des BMBF ist Mecklenburg-Vorpommern gleich mit drei Bündnissen erfolgreich vertreten.
     
     
  • Rehberg: Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien um weitere 6 Monate ist schwerer Schlag für die Peenewerft in Wolgast

    Rehberg: Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien um weitere 6 Monate ist schwerer Schlag für die Peenewerft in Wolgast

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) nimmt mit Unverständnis die Entscheidung der SPD-Bundestagsfraktion zur weiteren Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien um 6 Monate zur Kenntnis. Eckhardt Rehberg: “Den Protagonisten der SPD-Bundestagsfraktion ist augenscheinlich die Sicherung der Arbeitsplätze auf der Peenewerft in Wolgast egal. Ich würde mich freuen, wenn Frau Schwesig als Ministerpräsidentin des Landes-Mecklenburg-Vorpommern und stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD die Bundestagsfraktion nach Wolgast einladen würde, um den Mitarbeitern vor Ort ihre Entscheidung zu erklären.
     
     
  • Interview im rbb-Inforadio

    Interview im rbb-Inforadio

    Am Mittwoch will Bundesfinanzminister Olaf Scholz die Eckpunkte für den Haushaltsentwurf für 2020 und die mittelfristige Finanzplanung ins Kabinett einbringen. Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag Eckhardt Rehberg (CDU) kritisierte den Etatentwurf für 2020 im Inforadio scharf. Das Interview können Sie hier nachhören.
     
     
  • Interview im NDR Info-Radio

    Interview im NDR Info-Radio

    Finanzminister Scholz’ Finanzplanung im Verteidigungs- und Entwicklungshilfe-Etat mache ihm Bauchschmerzen, so CDU-Haushaltsexperte Eckhardt Rehberg im NDR Info-Interview Hier gelangen Sie zum Beitrag und Interview des NDR.
     
     
  • Statement von Eckhardt Rehberg im ARD-Morgenmagazin zu den Etatplänen von Finanzminister Scholz

    Statement von Eckhardt Rehberg im ARD-Morgenmagazin zu den Etatplänen von Finanzminister Scholz

     
     
  • Newsletter vom 19. März 2019

    Newsletter vom 19. März 2019

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
  • Interview im Deutschlandfunk

    Interview im Deutschlandfunk

    Der CDU-Haushaltspolitiker Eckhardt Rehberg fordert von Bundesfinanzminister Olaf Scholz eine klare Linie bei der Haushaltspolitik. Mit dessen Plänen für den Verteidigungs- und Entwicklungsetat mache Deutschland sich international nicht glaubwürdig, sagte Rehberg im Dlf. https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/03/18/zum_haushaltsstreit_interview_mit_eckhardt_rehberg_cdu_dlf_20190318_1216_f160444a.mp3 Link zum Artikel beim Dlf
     
     
  • Rede zur Wirtschafts- und Währungsunion

    Rede zur Wirtschafts- und Währungsunion

    “Das Spektrum der Forderungen und Vorstellungen, wie Europa, die Euro-Zone, weiterentwickelt werden soll, ist groß: Die Linke fordert Schuldenschnitte für Krisenstaaten und die Finanzierung von Staatshaushalten, ohne zu sagen, was auf den deutschen Steuerzahler zukommen würde, die Grünen fordern riesige Investitionsbudgets – 1 Prozent vom BIP -, auch ohne zu sagen, was dadurch auf den deutschen Steuerzahler zukommen würde, und die AfD will ein komplettes Rollback der Bankenunion.
     
     
  • Newsletter vom 12. März 2019

    Newsletter vom 12. März 2019

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75