Nach Einbau der Schleusentore, Antriebe und Elektrik wird die Schleuse
Zaaren, Obere-Havel-Wasserstraße, voraussichtlich Anfang November
2019 für rund vier Wochen für einen ersten Probebetrieb geöffnet.

In diesem Zeitraum stehen auch die weiteren Schleusen der Oberen-Havel-Wasserstraße und Müritz-Havel-Wasserstraße für eine Passage zwischen Müritz und Berlin zur Verfügung.

Der genaue Zeitraum und die täglichen Öffnungszeiten werden im Laufe
des September 2019 bekanntgegeben.
Die endgültige Verkehrsfreigabe im automatisierten, das heißt selbstbedienten Betrieb wird Anfang April 2020 stattfinden.