Allgemein

 
  • Deutschland geht es gut – Bilanz-Film zeigt die erfolgreiche Arbeit der Unionsfraktion

    Deutschland geht es gut – Bilanz-Film zeigt die erfolgreiche Arbeit der Unionsfraktion

    Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Zuvor wollen wir Bilanz ziehen und auf eine erfolgreiche Legislaturperiode zurückblicken, in der große Herausforderungen gemeistert und politische Weichen gestellt wurden. “Die letzten vier Jahre waren außerordentlich erfolgreiche Jahre für unser Land”, resümiert Unionsfraktionschef Volker Kauder im Bilanz-Video. “Wir haben viel erreicht!” Erleben Sie im folgenden Film die Höhepunkte einer erfolgreichen 18.
     
     
  • Bürgersprechstunde in Güstrow – Eckhardt Rehberg steht für Fragen zur Verfügung

    Bürgersprechstunde in Güstrow – Eckhardt Rehberg steht für Fragen zur Verfügung

    Am kommenden Mittwoch, dem 7. Juni 2017 lädt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) in Güstrow zu einer Bürgersprechstunde in sein Bürgerbüro (Domstraße 13) nach Güstrow. Um 17.00 Uhr steht Eckhardt Rehberg für Fragen, Hinweise und Kritik zur Verfügung. Eckhardt Rehberg ist seit 2005 Mitglied des Bundestages. Rehberg fungiert als Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt und als Vorsitzender der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
     
     
  • Bundestagsmandat für vier Tage: Nachwuchspolitiker simulierten bei Jugend und Parlament die Gesetzgebung – Paul Kruse aus Güstrow auf Einladung von Eckhardt Rehberg MdB zu Gast im Deutschen Bundestag

    Bundestagsmandat für vier Tage: Nachwuchspolitiker simulierten bei Jugend und Parlament die Gesetzgebung – Paul Kruse aus Güstrow auf Einladung von Eckhardt Rehberg MdB zu Gast im Deutschen Bundestag

    Vom 27. bis 30. Mai 2017 fand im Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet, die von Mitgliedern des Bundestages nominiert wurden, stellten in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nach. Mit dabei war in diesem Jahr auch auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg Paul Kruse aus Güstrow.
     
     
  • SWR-Tagesgespräch mit Eckhardt Rehberg “Investitionen schneller realisieren”

    SWR-Tagesgespräch mit Eckhardt Rehberg “Investitionen schneller realisieren”

    Der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg hat angesichts erwarteter Milliarden-Mehreinnahmen, zurückhaltend auf die Forderung von Bayerns Finanzminister Söder nach raschen Steuersenkungen reagiert. Im SWR Tagesgespräch meinte Rehberg, es sei zwar richtig, bei der kalten Progression und der Entlastung niedriger und mittlerer Einkommen mehr zu tun. Wenn Markus Söder aber jetzt so massiv Steuersenkungen fordere, dann solle er auch zeigen, dass er bereit sei, den Länderanteil von 50% bei den Steuersenkungen zu übernehmen.
     
     
  • Connemann/Rehberg: Union setzt sich gegen Angelverbot für Freizeitfischer ein

    Connemann/Rehberg: Union setzt sich gegen Angelverbot für Freizeitfischer ein

    Freizeitfischerei von sozioökonomischer Bedeutung Das Bundesumweltministerium plant, in den Verordnungsentwürfen zur Ausweisung der marinen Schutzgebiete in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ-Schutzgebietsverordnungen) die Freizeitfischerei zu verbieten. Hierzu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann und der haushaltspolitische Sprecher der Fraktion Eckhardt Rehberg: Gitta Connemann: „Die Fischerei ist ein traditionell wichtiger Bestandteil von Wirtschaft und Kultur an der Küste sowie an Flüssen, Seen und Teichen.
     
     
  • Vortrag von Eckhardt Rehberg auf der Landesverkehrskonferenz Mecklenburg-Vorpommern 2017 am 21. April 2017

    Vortrag von Eckhardt Rehberg auf der Landesverkehrskonferenz Mecklenburg-Vorpommern 2017 am 21. April 2017

    Vortrag von Eckhardt Rehberg als Vorsitzender und Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Thema: Die Finanzierung des Bundesverkehrswegeplans und neue Wege der Infrastrukturverwaltung durch den Bund unter Beachtung der Planungskapazitäten in den Ländern. Die Präsentation steht als PDF-Datei zum Download.  
     
     
  • Rehberg: Bund fördert alle Anträge aus M-V im dritten Projektaufruf zur Breitbandförderung – Landesminister Pegel soll freigewordene Mittel aus gescheitertem Landesprogramm für Schulsanierungen einsetzen!

    Rehberg: Bund fördert alle Anträge aus M-V im dritten Projektaufruf zur Breitbandförderung – Landesminister Pegel soll freigewordene Mittel aus gescheitertem Landesprogramm für Schulsanierungen einsetzen!

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, informiert über die weitere Förderung des Bundes zum Ausbau des schnellen Internets in Mecklenburg-Vorpommern: „Auch im dritten Aufruf zur Breitbandförderung hält das unionsgeführte Bundesverkehrsministerium Wort, wenn es um die Förderung unseres Bundeslandes geht. Alle 15 Anträge des Landes mit einem Volumen von fast 118 Millionen Euro Bundesmittel wurden bewilligt.
     
     
  • Kontakt Eckhardt Rehberg

    Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel ist“ läuft auch 2017 – 28 Einrichtungen im Wahlkreis nehmen teil

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über das seit dem 1. Januar 2016 gestartete Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, das auch im Jahr 2017 seine Fortsetzung findet:  „In meinem Wahlkreis nehmen derzeit 28 Kindertagesstätten an dem Programm teil. Damit unterstützt der Bund die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas.
     
     
  • Rehberg: Forderung nach Weiterförderung von alten Windenergieanlagen ist Klientelpolitik zulasten der Verbraucher

    Rehberg: Forderung nach Weiterförderung von alten Windenergieanlagen ist Klientelpolitik zulasten der Verbraucher

    In der Debatte um den Rückbau älterer Windenergieanlagen fordert der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) Rechtssicherheit für die betroffenen Regionen und volle Kostenübernahme durch die Betreiber. Zugleich zeigt er sich empört über die Forderung der Grünen, alte Windenergieanlagen weiter zu fördern: „Durch die hohen Förderungen und festgeschriebenen Einspeisevergütungen haben viele Betreiber von Windenergieanlagen dank des Verbrauchers sehr viel Geld verdient.
     
     
  • Rehberg: Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält Bundesförderung für den Breitbandausbau in Höhe von 700.000 Euro

    Rehberg: Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält Bundesförderung für den Breitbandausbau in Höhe von 700.000 Euro

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, erhält der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Rahmen des Bundesförderprogramms für den Breitbandausbau 700.000 Euro für Beratungsleistungen. „Ich freue mich sehr, dass die Anträge des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte auf Förderung von Beratungsleistungen erneut positiv beschieden wurden. Mit dem Geld kann er nun weiter Ausbauprojekte für schnelles Internet planen und Antragsunterlagen für eine Bundesförderung dieser Projekte erstellen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg am kommenden Montag in Bützow unterwegs

    Eckhardt Rehberg am kommenden Montag in Bützow unterwegs

    Am kommenden Montag, 6. Februar 2017 wird der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg in Bützow verschiedene Termine wahrnehmen. Zunächst nimmt Rehberg an der Übergabe der Sonderbedarfszuweisung des Innenministeriums an die Stadt Bützow teil. Beim anschließenden Gespräch mit Bürgermeister Christian Grüschow informiert sich Rehberg über Aktuelles aus der Stadt. Im Rahmen einer Diskussionsrunde stellt sich Rehberg dann den Fragen regionaler Unternehmen in den Räumlichkeiten der Firma LKT – Lüftungs- und Klimatechnik GmbH.
     
     
  • Rehberg: Mit guter Bilanz im Großen und Kleinen zum erneuten Sieg im Wahlkreis

    Rehberg: Mit guter Bilanz im Großen und Kleinen zum erneuten Sieg im Wahlkreis

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, ist am heutigen Samstag wieder als Kandidat für den Bundestagwahlkreis 17 (Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III) aufgestellt worden. Die anwesenden stimmberechtigten CDU-Mitglieder des Wahlkreises nominierten Rehberg mit 96,9 Prozent: „Ich freue mich über diesen großen Rückhalt meiner Partei und starte vollmotiviert in das Wahljahr 2017.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75