„Wir werden es von 2014 bis zum Ende der Legislaturperiode schaffen, bei den Verkehrsinvestitionen von 8,7 Milliarden Euro einen Aufwuchs um 4 Milliarden Euro zu realisieren ‑ ohne Steuererhöhungen und ohne neue Schulden. (…) Wir geben mehr für Investitionen aus, aber wir wollen den Bürgern dabei nicht in die Tasche greifen, und wir sorgen damit auch für Generationengerechtigkeit, indem wir nämlich anfangen, nicht auf Kosten unserer Kinder und Kindeskinder zu leben.“

Die ganze Rede finden finden Sie im Anhang.

141128 2 -3 Lesung HH2015 Epl.12
141128 2 -3 Lesung HH2015 Epl.12
141128_2.-3.Lesung_HH2015_Epl.12.pdf
49.9 KiB
84 Downloads
Details...