Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) zeigt sich erfreut, dass durch finanzielle Mittel des Bundesbildungsministeriums eine Aufwertung des Thünen-Museum in Tellow erfolgen wird:

 

„Die Wanderausstellung ‚Landnutzungswandel in Deutschland – gestern und heute‘ soll als erstes im Thünen-Museum in Tellow gezeigt werden. Hierfür erhält die Einrichtung ab Oktober 65.000 Euro zusätzliche Mittel. Die Wanderausstellung thematisiert ein immer größer werdendes Problem der unterschiedlichen Interessen der Landnutzung und soll in Verbindung mit der Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion eine Plattform bieten, das Thema des Landnutzungswandels einem größeren Publikum näher zu bringen. Der Ausstellungsbeginn ist für Ende 2014 bzw. Anfang 2015 geplant.

Eine Weiternutzung der Wanderausstellung nach Ablauf der BUGA 2015 ist sowohl durch das von Thünen-Institut als auch durch das Thünen-Museum angedacht. Eine Möglichkeit ist der Verbleib im Thünen-Museum selber.

 

Ich freue mich, dass es nun gelungen ist, mit einer inhaltlich hochinteressanten Fragestellung das Thünen-Museum in Tellow aufzuwerten und die Zukunftsfähigkeit der Einrichtung zu verbessern“, so Eckhardt Rehberg abschließend, der sich besonders um das Vorhaben in Berlin bemühte.

 

130911 Tellow Thünenmuseum
130911 Tellow Thünenmuseum
130911_Tellow_Thünenmuseum.pdf
76.7 KiB
81 Downloads
Details...