Pressemeldung vom 20.02.2013

Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) ruft Hochschulen, Kommunen und arbeitsmarktnahe Akteure dazu auf, sich bis zum 10. Mai. 2013 an der Ausschreibung „Bildungscluster“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft zu beteiligen.

„Die demographische Entwicklung stellt regionale Bildungs- und Arbeitsmärkte vor besondere Herausforderungen. Insbesondere strukturschwache Regionen, in denen die Bildungslandschaft und die Wirtschaftsstruktur weniger vielfältig sind, benötigen innovative und kooperative Ansätze der Nachwuchssicherung. Bildungscluster sind Allianzen regionaler Partner zur besseren Verzahnung von Bildungsangebot und Arbeitsmarktbedarf. In Bildungsclustern arbeiten Hochschulen mit Partnern unterschiedlicher Sektoren strategisch und verbindlich zusammen, um Nachwuchs zu gewinnen, auszubilden und in der Region zu halten. Deshalb rufe ich Hochschulen, Kommunen, Unternehmen und unternehmensnahe Akteure dazu auf, sich mit Strategien und Konzepten zur Nachwuchssicherung in der Region an der Ausschreibung zu beteiligen“ so Eckhardt Rehberg. Der Stifterverband sucht bis zu vier Bildungscluster, in denen gemeinsame regionale Strategien für erfolgreiche Nachwuchssicherung entwickelt und durch konkrete Maßnahmen umgesetzt werden. Jedes Bildungscluster wird mit bis zu 250.000 Euro über zwei Jahre gefördert. Nähere Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie unter: www.stifterverband.de/bildungscluster

 

Pressemeldung Vom 20.02.2013
Pressemeldung Vom 20.02.2013
Pressemeldung vom 20.02.2013.pdf
81.2 KiB
69 Downloads
Details...