Am Donnerstag macht der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) im Rahmen seiner alljährlichen Sommertour Station in Teterow. Bei einem Besuch in der Künstlerkolonie Görzhausen informiert sich Rehberg über den Skulpturenweg und dessen Förderverein sowie die problematische Verkehrsanbindung nach Görzhausen.

„Die Arbeit im Wahlkreis ist für mich unerlässlich. Nur so bekomme ich mit, welche Probleme es gibt und wo der Schuh drückt. Ohne den intensiven Kontakt zu den Bürgern, Vereinen, Verbänden, Sozialeinrichtungen und Unternehmen wäre ich in Berlin aufgeschmissen“, so Rehberg.

Danach informiert sich Rehberg beim Versicherungskaufmann Matthias Mühlichen über den Umsetzungsstand der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie. Abschließend besucht Rehberg die Freiwillige Feuerwehr in Teterow.

 

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, Eckhardt Rehberg bei den öffentlichen Terminen zu begleiten

Terminübersicht Donnerstag, 31. August 2017

 10.00 Uhr            Besuch der Künstlerkolonie Görzhausen + Skulpturenweg

                               Görzhausen 3, 17166 Hohen Demzin/ OT Görzhausen

 12.00 Uhr            Bürgergespräch mit Herrn Mühlichen (Versicherungskaufmann)

                               Mühlenstraße 1, 17166 Teterow

 13.30 Uhr            Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Teterow

                               Fischersteig 28, 17166 Teterow