Pressemeldung vom 20.06.2011

Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Mittwoch in seinem Wahlkreis in Güstrow sein. Zunächst nimmt er an der Fachtagung der Landesgruppe Schulverweigerung – Die 2. Chance teil. Dort wird Rehberg gemeinsam mit anderen Vertretern in einer Podiumsdiskussion das Problem der Schulverweigerung in Mecklenburg- Vorpommern diskutieren und eine gemeinsame Verantwortungsübernahme für die jungen Menschen anregen:

„Mecklenburg- Vorpommern hat die meisten Schulabbrecher Deutschlands, das ist alarmierend und besorgniserregend. Vor diesem Hintergrund ist es mehr als wichtig, dass Vertreter aus Bildung, Jugendhilfe, Wissenschaft und Politik über dieses Thema sprechen. Wir können es uns nicht leisten, dass es einen relevanten Anteil junger Leute gibt, die ohne Schulabschluss ins Leben gehen.“, erklärt Rehberg. Im Anschluss besucht er die Freie Schule Güstrow e. V. und informiert sich im Folgenden in einem Gespräch mit Burkhard Beck über die Tätigkeiten des Kreissportbundes Güstrow.

Pressemeldung Vom 20.06.2011
Pressemeldung Vom 20.06.2011
Pressemeldung vom 20.06.2011.pdf
102.1 KiB
98 Downloads
Details...