In der gestrigen Bereinigungssitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages den Etat des Bundesinnenministeriums abschließend beraten und weitreichende finanzielle und personelle Verbesserungen für das Technische Hilfswerk (THW) beschlossen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern und haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg:

Das Engagement der über 80.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW verdient unser aller Anerkennung. Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit des THW ist eine moderne Ausstattung. Der Fahrzeugbestand des THW ist jedoch überaltert. Deshalb haben wir gestern ein umfangreiches Fahrzeugprogramm für das THW beschlossen. Wir investieren bis ins Jahr 2023 100 Millionen Euro in die Beschaffung von 621 Fahrzeugen, u. a. in Spezialfahrzeuge für die technische Hilfe, in Baumaschinen für den THW-Einsatz sowie in Transportfahrzeuge. Unsere Investitionen kommen somit direkt bei den Ortsverbänden und den ehrenamtlichen THW-Angehörigen an.

Neben der Verbesserung der Ausstattung liegt uns insbesondere die Nachwuchsförderung am Herzen. Wir stellen deshalb 3 Millionen Euro bereit, um überregionale und bundesweite Maßnahmen zur Nachwuchswerbung zu finanzieren. Auch die THW-Jugend e. V. sowie die Bundesvereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks e. V. werden an der Nachwuchskampagne beteiligt. Die Bundesvereinigung erhält zudem 50.000 Euro zusätzlich, um ihre erfolgreiche Arbeit auf gleichbleibend hohem Niveau fortführen zu können. Mit den gestern beschlossenen Maßnahmen stärken wir das Ehrenamt nachhaltig. Mit unseren Investitionen leisten wir einen wichtigen Beitrag, um auch eine nächste Generation von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für das THW zu begeistern.

Um die hauptamtlichen Strukturen des THW ebenfalls zu stärken, haben wir in der Bereinigungssitzung die Ausbringung von 150 neuen Stellen beschlossen. Ferner haben wir 150 Stellenhebungen bewilligt, um die Stellenausstattung des THW attraktiver zu gestalten und die Entgeltstruktur zu verbessern.“

161110 Rehberg THW
161110 Rehberg THW
161110_Rehberg_THW.pdf
218.9 KiB
29 Downloads
Details...