Pressemitteilungen

 
  • Rehberg: Massive Unterstützung des Bundes für den Kultur- und Denkmalschutz in Mecklenburg-Vorpommern

    Rehberg: Massive Unterstützung des Bundes für den Kultur- und Denkmalschutz in Mecklenburg-Vorpommern

    Die Haushaltspolitiker haben heute den Haushalt der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien für das Jahr 2017 beraten. Hierzu erklärt der haushaltspolitische Sprecher und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg (CDU): „Der Tourismus stellt in Mecklenburg-Vorpommern einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Eine immer größere Bedeutung nimmt hierbei der Kulturtourismus ein, mit dem zugleich wichtige wirtschaftliche und damit beschäftigungsfördernde und- sichernde Effekte verbunden sind.
     
     
  • Rehberg: Massive Unterstützung des Bundes für den Kultur- und Denkmalschutz in meinem Wahlkreis

    Rehberg: Massive Unterstützung des Bundes für den Kultur- und Denkmalschutz in meinem Wahlkreis

    Die Haushaltspolitiker haben heute den Haushalt der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien für das Jahr 2017 beraten. Hierzu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 17, haushaltspolitische Sprecher und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg: „Der Tourismus stellt in meinem Wahlkreis einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Eine immer größere Bedeutung nimmt hierbei der Kulturtourismus ein, mit dem zugleich wichtige wirtschaftliche und damit beschäftigungsfördernde und- sichernde Effekte verbunden sind.
     
     
  • Eckhardt Rehberg: Maritime Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern gut aufgestellt – Maßnahmen des Bundes tragen Früchte

    Eckhardt Rehberg: Maritime Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern gut aufgestellt – Maßnahmen des Bundes tragen Früchte

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg, haushaltspolitischer Sprecher und Vorsitzender der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion anlässlich der 7. Konferenz der maritimen Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, tragen die Maßnahmen des Bundes zur Stärkung des maritimen Standortes in Mecklenburg-Vorpommern Früchte. „Die Situation bei den Werften in Mecklenburg-Vorpommern hat sich erholt. Der Umstrukturierungsprozess der vergangenen Jahre trägt Früchte.
     
     
  • Eckhardt Rehberg in Neustrelitz

    Eckhardt Rehberg in Neustrelitz

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg nutzt die sitzungsfreie Woche des Deutschen Bundestages, um Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Am Freitag, 28.10.2016 wird er in Neustrelitz unterwegs sein. Besuchen wird er unter anderem das Landestheater und den Häuslichen Krankenpflegedienst  von Andrea Lichterfeld. Zudem wird er mit Vertretern des Kulturquartiers Mecklenburg-Strelitz ins Gespräch kommen, die seit Anfang Oktober 2016 eine Kooperationsvereinbarung mit dem Stasi-Haftanstalt-Töpferstraße e.V.
     
     
  • Matthias Lietz / Eckhardt Rehberg: Bundesverkehrswegeplan auf gutem Weg

    Matthias Lietz / Eckhardt Rehberg: Bundesverkehrswegeplan auf gutem Weg

    Infrastrukturprojekte aus Mecklenburg-Vorpommern können begonnen werden, wenn Baureife vorliegt – Landesregierung muss Hausaufgaben machen Die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Matthias Lietz (Verkehrsausschuss) und Eckhardt Rehberg (Haushaltsausschuss) zeigten sich zufrieden mit den am heutigen Mittwoch zu Ende gegangenen Beratungen im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur zum Bundesverkehrswegeplan 2030. Mit einem Projektvolumen von mehr als 750 Millionen Euro könnten die Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern nun realisiert werden, sobald Baureife besteht.
     
     
  • Eckhardt Rehberg auf Wahlkreistour in Stavenhagen

    Eckhardt Rehberg auf Wahlkreistour in Stavenhagen

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg nutzt die sitzungsfreie Woche des Deutschen Bundestages, um Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Am Donnerstag, 27.10.2016 wird er gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Marc Reinhardt in Stavenhagen unterwegs sein. Sie besuchen den Lohnbetrieb B. Meyer GmbH sowie DAF Köster Landtechnik & Nutzfahrzeuge und werden mit dem Vereins Die Meck-Schweizer ins Gespräch kommen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg auf Wahlkreistour in Teterow

    Eckhardt Rehberg auf Wahlkreistour in Teterow

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg nutzt die sitzungsfreie Woche des Deutschen Bundestages, um Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Am Mittwoch, den 26.10.2016 wird er in Teterow unterwegs sein. Er besucht die Kita An der Buche sowie die neu errichtete Anlage zum betreuten Wohnen „Wohnen mit Service“. Des Weiteren wird er mit der Teterower Firma agens energy ins Gespräch kommen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg auf Wahlkreistour in Röbel und Klink

    Eckhardt Rehberg auf Wahlkreistour in Röbel und Klink

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg nutzt die sitzungsfreie Woche des Deutschen Bundestages, um Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Am kommenden Dienstag, den 25.10.2016 wird er in der Müritz-Region unterwegs sein: „Zwischen den vielen Berliner Sitzungswochen nutze ich die zur Verfügung stehende Zeit, um mich vor Ort in meinem Wahlkreis über Entwicklungen, Herausforderungen und Probleme zu informieren, aber auch um zu hören, welche politischen Maßnahmen sich positiv oder auch weniger positiv auswirken“, so Rehberg, zugleich Haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
     
     
  • Rehberg: Ausstellung zur Oktoberrevolution in öffentlichen Gebäuden wird angeboten

    Rehberg: Ausstellung zur Oktoberrevolution in öffentlichen Gebäuden wird angeboten

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über die Möglichkeit für Rathäuser, Schulen, Volkhochschulen, Bibliotheken und Kirchen und andere Einrichtungen, die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ bei der Bundesstiftung Aufarbeitung bestellen zu können. „Mit ihren Texten, über 200 zeithistorischen Fotos und Dokumenten sowie QR-Codes beschreibt die Ausstellung den Aufstieg und Niedergang des Kommunismus, der im 20.
     
     
  • Abgeordnete besuchen Unternehmen EcoNautic in Dargun

    Abgeordnete besuchen Unternehmen EcoNautic in Dargun

    Zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Franz-Robert Liskow besucht der Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (beide CDU) am kommenden Freitag das Unternehmen EcoNautic Systems GmbH. „Die Tage zwischen den vielen Berliner Sitzungswochen nutze ich für Gespräche mit Bürgern, Unternehmern, ehrenamtlich Tätigen und Kommunalvertretern, um zu erfahren, welche Probleme und Herausforderungen bestehen, aber auch um zu hören, welche politischen Maßnahmen sich positiv oder auch weniger positiv auswirken“, so Rehberg.
     
     
  • Rehberg: Fraunhofer-Anwendungszentrum für Großstrukturen in der Produktionstechnik AGP in Rostock wird ab 1.1.2017 die erste selbständige Fraunhofer-Einrichtung in Mecklenburg-Vorpommern

    Rehberg: Fraunhofer-Anwendungszentrum für Großstrukturen in der Produktionstechnik AGP in Rostock wird ab 1.1.2017 die erste selbständige Fraunhofer-Einrichtung in Mecklenburg-Vorpommern

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Mitglied im Senat der Fraunhofer Gesellschaft mitteilt, wird das Fraunhofer-Anwendungszentrum für Großstrukturen in der Produktionstechnik (AGP) in Rostock, das bisher zum Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart gehört, ab 1.1.2017 in eine selbständige Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik überführt: „Das ist ein riesiger Erfolg für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern.
     
     
  • Lietz/Rehberg: Land hat bereits 2009 die Bundeswasserstraße Peene zum Naturschutzgebiet erklärt

    Lietz/Rehberg: Land hat bereits 2009 die Bundeswasserstraße Peene zum Naturschutzgebiet erklärt

    Die Bundestagsabgeordneten Matthias Lietz und Eckhardt Rehberg (CDU) kritisieren die Debatte im Land um die Zukunft der Bundeswasserstraßen: „Der Bund bekennt sich zur Zuständigkeit für die Peene. Das Land hat aber in den Jahren 2009 und 2010 die Bundeswasserstraße Peene zum Naturschutzgebiet erklärt. Damit gehen diverse Verbote und Einschränkungen einher.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Rosa-Luxemburg-Straße 25/26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75