Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) hat den Neustrelitzer Schüler Franz Wilfarth (17) für das Programm „Jugend und Parlament“ benannt. Er wird vom 31. Mai bis zum 04. Juni 2014 den Berliner „Politikbetrieb“ hautnah kennenlernen dürfen:

 

„Das Programm ‚Jugend und Parlament‘ ist ein mehrtägiges Planspiel, um auf spielerische Weise die parlamentarische Demokratie kennenzulernen und wird regelmäßig vom Besucherdienst des Deutschen Bundestages durchgeführt. Zu dem Programm werden 315 Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet eingeladen. Die Teilnehmer schlüpfen während dieser Tage in die Rolle der Bundestagsabgeordneten und arbeiten an Gesetzentwürfen, die es gilt, durch das Gesetzgebungsverfahren zu bringen. Den Teilnehmern öffnen sich sämtliche Türen, die Besuchern verwehrt bleiben. So werden auch sie im Plenarsaal ihre Debatten führen“, erklärt Rehberg. Das Programm wird vom Besucherdienst des Deutschen Bundestages organisiert.

 

Der 17jährige besucht das Gymnasium Carolinum, hat an mehrfach an Mathematikolympiaden und Schüleraustauschen teilgenommen, spielt Schlagzeug und ist Mitglied im Jugendbeirat der Stadt Neustrelitz.

140417 Neustrelitzer JuP
140417 Neustrelitzer JuP
140417_Neustrelitzer_JuP.pdf
130.3 KiB
80 Downloads
Details...