Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg informiert, gehört Neustrelitz zu den 24 Gewinnern des Bundeswettbewerbs „ Historische Stadtkerne-integriert denken und handeln“. Die Stadt erhält in diesem Rahmen eine Anerkennung, die mit 5.000 Euro dotiert ist.

 

Eckhardt Rehberg: „Ich freue mich, dass mit Neustrelitz eine Kommune aus meinem Wahlkreis erfolgreich am Bundeswettbewerb teilgenommen hat, in dessen Rahmen integrierte städtebauliche Konzepte prämiert werden.“

 

Hintergrund:

 

Alle Kommunen des Programms Städtebaulicher Denkmalschutz sowie weitere Kommunen mit historischen Stadt- oder Ortskernen waren aufgerufen, integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte zu erarbeiten. Der Bundeswettbewerb wurde in Zusammenarbeit mit den Ländern, den kommunalen Spitzenverbänden sowie der Vereinigung der Landesdenkmalpflege in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt.

 

130827neustrlitzBundeswettbewerbintegriertestaedtebaulicheKonzepte
130827neustrlitzBundeswettbewerbintegriertestaedtebaulicheKonzepte
130827neustrlitzBundeswettbewerbintegriertestaedtebaulicheKonzepte.pdf
80.8 KiB
78 Downloads
Details...