Pressemeldung vom 28.03.2011

Berlin. Wie der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft mitteilt, besucht er am 29.03.2011 im Rahmen seiner Rundreise unter dem Motto „Maritime Wirtschaft im nationalen Focus“ Bremen und Bremerhaven.

„Ziel ist es, sich vor Ort ein Bild zur aktuellen Situation in der Branche zu machen und gemeinsam mit den Vertretern der Maritimen Wirtschaft auszuloten, welche Rahmenbedingungen erforderlich sind, damit die maritime Wirtschaft weiterhin eine der wichtigsten strategischen Zukunftsbranchen Deutschlands bleibt. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion steht zur maritimen Wirtschaft und sieht in der Zukunftsfähigkeit der maritimen Wirtschaft eine nationalen Herausforderung.“, so Rehberg. Stationen der Rundreise sind die Deutsche Forschungszentrum für künstliche Intelligenz GmbH Bremen, die Lürßen Werft, das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung sowie die Lloyd Werft.

Pressemeldung Vom 28.03.2011
Pressemeldung Vom 28.03.2011
Pressemeldung vom 28.03.2011.pdf
31.5 KiB
83 Downloads
Details...