Pressemeldung vom 03.06.2013

Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg, Mitglied des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, mitteilt, erhält das Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik e.V. (IAP) in Kühlungsborn für die fachliche Koordinierung des neuen Forschungsprogramms „Rolle der mittleren Atmosphäre bezogen auf das Klima (ROMIC) eine Bundeszuwendung in Höhe von rund 140.000 Euro. Die Projektlaufzeit begann am 01. Juni 2013 und endet am 31. Mai 2016.

„Ich freue mich sehr über die Bundesförderung für das IAP in Kühlungsborn. Das Team rund um Professor Dr. Lübken leistet in der Erforschung der mittleren Atmosphäre und ihren Auswirkungen auf den Klimawandel hervorragende Arbeit. Der Start des neuen Forschungsprogramm im BMBF ist in großen Teilen auf die Forschungsarbeiten am IAP zurückzuführen. Deshalb freut es mich um so mehr, dass dem IAP nun die Koordinierung zum Programm ROMIC übertragen wurde. Diese Tätigkeit beinhaltet die fachliche Koordinierung, die Außendarstellung und die Vernetzung mit anderen existierenden Programmen“ so Eckhardt Rehberg.

Pressemeldung Vom 03.06.2013
Pressemeldung Vom 03.06.2013
Pressemeldung vom 03.06.2013.pdf
81.1 KiB
58 Downloads
Details...