Pressemeldung vom 27.04.2012

Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) übergibt zusammen mit der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH am kommenden Mittwoch, 02. Mai 2012, eine Spende an die Sankt Marien Kirche in Waren. Bereits im vergangenen Jahr sicherte der Bundestagsabgeordnete der Gemeinde zu, Sie bei ihrem einstudierten Weihnachtsmusical zu unterstützen. Nachdem Rehberg die Firma für eine finanzielle Hilfe überzeugen konnte, lernen sich jetzt Unternehmen und Gemeinde persönlich bei einer offiziellen Spendenübergabe kennen.

27. März 2012 Eckhardt Rehberg übergibt mit Firma Ströer Spende an Kirchgemeinde Sankt Marien in Waren Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) übergibt zusammen mit der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH am kommenden Mittwoch, 02. Mai 2012, eine Spende an die Sankt Marien Kirche in Waren. Bereits im vergangenen Jahr sicherte der Bundestagsabgeordnete der Gemeinde zu, Sie bei ihrem einstudierten Weihnachtsmusical zu unterstützen. Nachdem Rehberg die Firma für eine finanzielle Hilfe überzeugen konnte, lernen sich jetzt Unternehmen und Gemeinde persönlich bei einer offiziellen Spendenübergabe kennen. Anschließend wird der Bundestagsabgeordnete den Besuch vor Ort nutzen und zusammen mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Wolf-Dieter Ringguth die Warener WohnungsgenossenschafteG und in Röbel das Bootscenter Müritz besichtigen und mit den Geschäftsführern ins Gespräch kommen. Gleichzeitig bleibt auch noch Raum für ein Bürgeranliegen zum Thema Ost-West Rentenpolitik. Herr Rehberg wird in der CDU-Geschäftsstelle sich Zeit nehmen und sich dem Anliegen des Bürgers widmen. Termine für Medienvertreter: 10.30 Uhr: Spendenübergabe Sankt Marienkiche, Mühlenstraße 13, 17192 Waren 12.15 Uhr: Warener Wohnungsgenossenschaft eG, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, 17192 Waren 13.30 Uhr: Bürgeranliegen Rentenpolitik Ost-West, Warendorfer Str. 4, 17192 Waren 15.00 Uhr: Bootscenter Müritz, Plauer Str. 5, 17207 Röbel

Pressemeldung Vom 27.04.2012-1
Pressemeldung Vom 27.04.2012-1
Pressemeldung vom 27.04.2012-1.pdf
94.5 KiB
76 Downloads
Details...