Pressemeldung vom 09.03.2012

In der nächsten Woche nutzt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) die sitzungsfreien Tage zu Besuchen in seinem Wahlkreis. Am kommenden Mittwoch, dem 14. März informiert er sich in der Müritz-Region:

In Waren steht ein Gespräch mit dem Bürgermeister von Alt Schwerin Herrn Holbe an. Anschließend will der Abgeordnete zuerst Steffen Schulz kennenlernen, der eine Yachtcharterfirma führt. Danach geht es weiter zu „Dat Bootshus“. Hier informiert sich Herr Rehberg vor Ort über die Herstellung von Wasserfahrzeugen und Schwimmsysteme. Abgerundet wird der Tag mit einem Rollentausch – Eckhardt Rehberg besucht die Schule am Gotthunskamp in Röbel und gibt Sozialkundeunterricht für die Schüler der 9. und 10. Klassen. Dabei haben die Schüler die Gelegenheit aus erster Hand zu erfahren, was ein Bundestagsabgeordneter macht. Ebenso können alle politischen Fragen gestellt werden, die den Schülern unter den Nägel brennen.

Pressemeldung Vom 09.03.2012-1
Pressemeldung Vom 09.03.2012-1
Pressemeldung vom 09.03.2012-1.pdf
118.7 KiB
77 Downloads
Details...