Am kommenden Dienstag, dem 11. April 2017 wird der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) in der Region Teterow verschiedene Termine wahrnehmen:

„Die Tage um Ostern finden keine Sitzungen im Deutschen Bundestag statt. Daher nutze ich die Zeit im Wahlkreis, um zu erfahren, welche Probleme und Herausforderungen bestehen, aber auch um zu hören, welche politischen Maßnahmen sich positiv oder auch weniger positiv auswirken“, so Rehberg abschließend.

Das Tagesprogramm umfasst u.a. ein Besuch des Polizeireviers Teterow, Gespräch bei den landwirtschaftlichen Unternehmen  Henning & Astrid Helms in Jördenstorf und Köper in Lalendorf. Zudem besucht Eckhardt Rehberg das evangelische Sozialwerk Malchin-Teterow e.V.