Pressemeldung vom 06.02.2012

Ausschreibung des bundesweiten Jugendwettbewerbs gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus bis 31.Oktober 2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) macht auf einen bundesweiten Jugendwettbewerb anlässlich der Jahrestages der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Ausschwitz aufmerksam. Unter dem Motto „Gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus“ werden auch in diesem Jahr …

„DenkT@g“ Ausschreibung des bundesweiten Jugendwettbewerbs gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus bis 31.Oktober 2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) macht auf einen bundesweiten Jugendwettbewerb anlässlich der Jahrestages der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Ausschwitz aufmerksam. Unter dem Motto „Gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus“ werden auch in diesem Jahr Jugendliche und junge Erwachsene dazu aufgerufen, eine Internetseite oder ein Video zum Gedenken an die Opfer von NS-Diktatur und Holocaust zu gestalten oder sich mit Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus heute auseinanderzusetzen. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren in Gruppen (mind. 2 Personen) oder Schulklassen. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2012. Näheres ist auf der Homepage http://www.denktag.de erläutert. Bei Bedarf können Sie sich auch gerne an die Bürgerbüros von Eckhardt Rehberg (Adressen über www.eckhardt-rehberg.de) wenden.

Pressemeldung Vom 06.02.2012
Pressemeldung Vom 06.02.2012
Pressemeldung vom 06.02.2012.pdf
13.2 KiB
57 Downloads
Details...