Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages, einer Initiative der ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn informiert der   Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) über seine Teilnahme  in seinem Wahlkreis am kommenden Freitag an:

 „Seit vielen Jahren wirke ich an der Aktion mit. In diesem Jahr werde ich an der Freien Schule in Güstrow aus ‚Alfons Zitterbacke‘  Geschichten, die ich in meiner Jugend gerne gelesen habe, den Kindern vortragen. Die Begeisterung für das Lesen zu wecken macht mir nicht nur Spaß, sondern ist enorm wichtig. Die Lesekompetenz ist für den weiteren Bildungsweg unserer Kinder von größter Bedeutung“, so Eckhardt Rehberg.

 Im Anschluss informiert sich Rehberg bei der Schulleitung über die Situation der Schulen in freier Trägerschaft.

141118 Vorlesetag 2014
141118 Vorlesetag 2014
141118_Vorlesetag_2014.pdf
147.1 KiB
75 Downloads
Details...