Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg nutzt die sitzungsfreie Woche des Deutschen Bundestages, um Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Am Freitag, 28.10.2016 wird er in Neustrelitz unterwegs sein. Besuchen wird er unter anderem das Landestheater und den Häuslichen Krankenpflegedienst  von Andrea Lichterfeld. Zudem wird er mit Vertretern des Kulturquartiers Mecklenburg-Strelitz ins Gespräch kommen, die seit Anfang Oktober 2016 eine Kooperationsvereinbarung mit dem Stasi-Haftanstalt-Töpferstraße e.V. haben.

„Zwischen den vielen Berliner Sitzungswochen nutze ich die zur Verfügung stehende Zeit, um mich vor Ort in meinem Wahlkreis über Entwicklungen, Herausforderungen und Probleme zu informieren, aber auch um zu hören, welche politischen Maßnahmen sich positiv oder auch weniger positiv auswirken“, so Rehberg, zugleich Haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, Eckhardt Rehberg bei den öffentlichen Terminen zu begleiten

Freitag, 28.10.2016

 

09.00 Uhr

Landestheater Neustrelitz

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14, 17235 Neustrelitz

 

13.00 Uhr

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz gGmbH

Schloßstraße 12/13, in 17235 Neustrelitz

 

15.00 Uhr

Häusliche Krankenpflege – Andrea Lichterfeld GmbH

Penzliner Str. 15, 17235 Neustrelitz