Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg nutzt die sitzungsfreie Woche des Deutschen Bundestages, um Termine in seinem Wahlkreis wahrzunehmen. Am kommenden Mittwoch wird er in der Müritz-Region unterwegs sein:

„Zwischen den vielen Berliner Sitzungswochen nutze ich die zur Verfügung stehende Zeit, um mich vor Ort in meinem Wahlkreis über Entwicklungen, Herausforderungen und Probleme zu informieren“, so Rehberg, zugleich Haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Das Tagesprogramm am Mittwoch ist durch unterschiedliche Termine geprägt: Neben dem Besuch der Regionalen Schule Heinrich Schliemann in Möllenhagen besucht der Bundestagsabgeordnete das gerade erst im Juni gegründete Unternehmen DLE Dienstleistungsgesellschaft  für Lebensmitteltechnologie und Ernährung Penzlin mbH. Dabei wird er vom Möllenhagener Bürgermeister und Kreistagspräsidenten Thomas Diener begleitet.  Zudem informiert sich Rehberg bei den Mecklenburger Backstuben in Waren und steht im Seniorenbeirat der Stadt Waren Rede und Antwort.

150622 Waren
150622 Waren
150622_Waren.pdf
166.0 KiB
42 Downloads
Details...