Pressemeldung vom 12.10.2012

Am kommenden Montag, 15. Oktober 2012, wird die CDU-Landtagsfraktion zu einer gemeinsamen Klausurtagung mit den Bundestagsabgeordneten der Union aus Mecklenburg-Vorpommern in Berlin zu Gast sein:

„Wir werden ein intensives Gespräch mit dem Bundesverband der Windenergie sowie Vertretern der Branche aus unserem Bundesland führen. Ganz aktuell geht es auch um die Zukunft des Erneuerbaren Energie Gesetzes (EEG), das aus unserer Sicht reformbedürftig ist. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien darf nicht zügellos, sondern muss nach qualitativen Maßstäben erfolgen. Die Strompreise müssen akzeptabel sein und dürfen Verbraucher und unsere mittelständische Wirtschaft nicht überfordern. Bundesumweltminister Altmaier hat hier richtige Akzente gesetzt“, so Eckhardt Rehberg, Vorsitzender der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Neben einer gemeinsamen Fraktionssitzung wird es auch eine Runde mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Kanzleramt geben. Daneben stehen Gesprächsrunden zur medizinischen Versorgung und zur Kulturpolitik in Mecklenburg-Vorpommern mit hochkarätigen Bundespolitikern auf der Tagesordnung.

Pressemeldung Vom 12.10.2012
Pressemeldung Vom 12.10.2012
Pressemeldung vom 12.10.2012.pdf
80.2 KiB
54 Downloads
Details...