Pressemeldung vom 01.07.2013

Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, MdB, hat zum Ende der 17. Wahlperiode eine Bilanz zu den Aktivitäten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion vorgelegt.

Eckhardt Rehberg dazu: „Die Bilanz zeigt, dass die CDU/CSU-Bundestagfraktion der maritimen Wirtschaft einen hohen Stellenwert einräumt. Die 17. Wahlperiode war geprägt von einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld für die Maritimen Akteure. Wir haben die entsprechenden Rahmenbedingungen gesetzt, um sie kurzfristig in dieser Situation zu unterstützen und sie langfristig zukunftssicher zu machen. Der Maßnahmenkatalog reicht von der Neuausrichtung des Maritimen Bündnisses über das Netzausbaubeschleunigungsgesetz bis zur Aufstockung des Verkehrsetats 2012 um 1 Mrd. Euro, in dessen Rahmen 300 Mio. Euro für den NOK zu Verfügung gestellt wurden.“ Anlage: Bilanz der CDU/CSU-Bundestagfraktion für die Maritime Wirtschaft

Pressemeldung Vom 01.07.2013
Pressemeldung Vom 01.07.2013
Pressemeldung vom 01.07.2013.pdf
75.6 KiB
63 Downloads
Details...