Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Kloster Rühn erhält 100.000 Euro vom Bund – Haushaltsausschuss gibt Mittel für national bedeutsame Kulturinvestitionen frei

    Pressemeldung vom 06.07.2011 Berlin/Rostock. Das Kloster Rühn im Landkreis Güstrow erhält vom Bund einen Zuschuss für Renovierungs- und Substanzerhaltungsmaßnahmen in Höhe von 100.000 Euro, wie der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) mitteilt. Der Bund bewilligt Zuschüsse für die Substanzerhaltung und Restaurierung von Kulturdenkmälern von nationaler Bedeutung. „Ich freue mich sehr über den Bundeszuschuss für das Kloster Rühn.
     
     
  • Bildung und Forschung hat für die Bundesregierung weiterhin oberste Priorität

    Pressemeldung vom 06.07.2011 Haushaltsentwurf für das Jahr 2012 sieht Aufwuchs des BMBF-Etats um 10 Prozent vor Berlin/Rostock. In der heutigen Sitzung des Haushaltsausschusses hat die Bundesregierung den Kabinettsentschluss zum Entwurf des Bundeshaushalts 2012 vorgelegt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg, zuständiges Mitglied im Haushaltsausschuss für den Bereich Bildung und Forschung, erklärt: „Mit dem Entwurf für den Bundeshaushalt 2012 zeigt die Bundesregierung, dass Bildung und Forschung weiterhin oberste Priorität besitzen.
     
     
  • Bundesregierung hält Zusage der Maritimen Konferenz Mittel für den Finanzbeitrag an die Seeschifffahrt für 2010 von 57,2 Mio. Euro auf 89,7 Mio. Euro aufgestockt

    Pressemeldung vom 06.07.2011 Berlin. Wie der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft mitteilt, löst der Bund seine Zusage im Rahmen der 7. Nationalen Konferenz in Wilhelmshaven ein. „So hat das Bundesfinanzministerium die Erhöhung der Mittel für den Finanzbeitrag an die Seeschifffahrt um 32,5 Mio. Euro auf 89,7 Mio.
     
     
  • „Starke Frauen in der Kommunalpolitik“ – Eckhardt Rehberg schlägt Ina Blank aus Schwaan für den „Helene-Weber-Preis“ 2011 vor

    Pressemeldung vom 05.07.2011 „Der Helene Weber-Preis zeichnet 15 ehrenamtliche Politikerinnen für herausragende Leistungen in der Kommunalpolitik aus und wird von Bundesministerin Kristina Schröder (CDU) am 07. Dezember 2011 in Berlin verliehen. Der Helene Weber-Preis ist ein Nachwuchspreis und will unabhängig vom Lebensalter Neueinsteigerinnen in der Kommunalpolitik würdigen. Aus meinem Wahlkreis schlage ich hierfür Ina Blank aus Schwaan vor“, erklärt der hiesige Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU).
     
     
  • CCS-Gesetz: Länderklausel bleibt

    Pressemeldung vom 05.07.2011 Nach Beschlussfassung in Fraktions- und Koalitionsgremien am gestrigen Montag ist es so gut wie sicher: Die Koalition hält an der Länderklausel fest: Damit bleibt es bei der vereinbarten Formulierung, die den Ländern das Recht einräumt, selbst zu entscheiden, ob und gegebenenfalls wo Co2 gespeichert werden soll.
     
     
  • Teilnehmer der Hanse-Tour Sonnenschein erkunden das politische und historische Berlin

    Pressemeldung vom 04.07.2011 Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) werden 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jährlichen Radtour zugunsten krebs- und chronisch kranker Kinder am kommenden Donnerstag und Freitag die Bundeshauptstadt Berlin besuchen. „Ich nutze die mir zur Verfügung stehenden Informationsreisen nach Berlin, um insbesondere den ehrenamtlich Aktiven damit Danke zu sagen“, so Rehberg, der auch in diesem Jahr wieder bei der Ausfahrt vom 10.
     
     
  • Rede im Deutschen Bundestag am 29.06.2011

    Aktuelle Stunde auf Verlangen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Auswirkungen der Steuersenkungspläne der Koalition auf die Haushalte von Bund, Länder und Kommunen und auf die Schuldenbremse“  
     
     
  • Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages – Jetzt bewerben

    Pressemeldung vom 28.06.2011 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg informierte heute über den seit 1993 vergebenen Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages: „Der Preis würdigt hervorragende publizistische Arbeiten – sei es in Tages- oder Wochenzeitungen, in regionalen oder überregionalen Medien, in Print- oder Onlinemedien sowie im Rundfunk oder Fernsehen – die zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen und zur Beschäftigung mit den Fragen des Parlamentarismus anregen.
     
     
  • Aussagen der Kreisverwaltung Güstrow zum Flughafen Rostock-Laage verantwortungslos und gefährlich

    Pressemeldung vom 24.06.2011 Im Nachgang des Besuches des Flughafens Rostock-Laage-Güstrow durch die Arbeitsgruppe Tourismus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion kritisierten Landratskandidat Matthias Crone und Bundestagsabgeordneter Eckhardt Rehberg (beide CDU) die Aussagen des Landkreises Güstrow zur Weiterentwicklung des Flughafens: „Der stellvertretende Landrat Boldt spielt mit dem Feuer, wenn er öffentlich über eine mögliche Insolvenz des Flughafens nachdenkt, nur um die Landespolitik zu mehr Engagement zu bewegen.
     
     
  • Rehberg nimmt an Podiumsdiskussion zur Schulverweigerung teil und nutzt Wahlkreistag in der Stadt Güstrow

    Pressemeldung vom 20.06.2011 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Mittwoch in seinem Wahlkreis in Güstrow sein. Zunächst nimmt er an der Fachtagung der Landesgruppe Schulverweigerung – Die 2. Chance teil. Dort wird Rehberg gemeinsam mit anderen Vertretern in einer Podiumsdiskussion das Problem der Schulverweigerung in Mecklenburg- Vorpommern diskutieren und eine gemeinsame Verantwortungsübernahme für die jungen Menschen anregen: „Mecklenburg- Vorpommern hat die meisten Schulabbrecher Deutschlands, das ist alarmierend und besorgniserregend.
     
     
  • Vertreter der Bundesregierung in der nächsten Woche in Mecklenburg-Vorpommern zu Gast

    Pressemeldung vom 17.06.2011 Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) werden in der kommenden Woche Mitglieder der Bundesregierung sowie mehrere Abgeordnete der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Land zu Gast sein: Am Dienstag wird der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Steffen Kampeter, beim Windenergieanlagenhersteller Nordex in Rostock zu Gast sein und sich am frühen Nachmittag in Linstow im Rahmen einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) „Welchen Wert hat der Boden?“ den Fragen zu den Preisen am ostdeutschen Bodenmarkt sind in den letzten Jahren enorm gestiegen der Verkaufspraxis der BVVG-Flächen stellen.
     
     
  • Erinnerung an den Volksaufstand 17. Juni 1953 in der DDR wach halten

    Pressemeldung vom 16.06.2011 Anlässlich ihres gemeinsamen Besuches am morgigen Freitag im Malchiner Gymnasium erinnerten der Landtagsabgeordnete Marc Reinhardt (CDU) und der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) an den Volksaufstand 1953 in der DDR mit dem prägenden Datum des 17. Juni: „Ganz bewusst werden wir unseren Besuch nutzen, um eben am 17.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75