Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Landwirtschaftliche Flächen dürfen nicht weiter dem Ausbau der Erneuerbaren Energien zum Opfer fallen

    Pressemeldung vom 03.07.2012 Der Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Koalitionsarbeitsgruppe „Ländliche Räume, regionale Vielfalt“, Eckhardt Rehberg (CDU), bezeichnete den Abschlussbericht der Arbeitsgruppe als erfreuliche Grundlage für die Stärkung der ländlichen Räume: „Ein wichtiger Punkt für die Landwirtschaft ist, dass wir dem Flächenverbrauch durch die bislang gesetzlich vorgeschriebenen Ausgleichsmaßnahmen in Form landwirtschaftlicher Flächen deutlich verringern wollen.
     
     
  • Rede zum Wissenschaftsfreiheitsgesetz vom 29.06.2012

    Wissenschaftsfreiheitsgesetz  
     
     
  • Bundesregierung ist und bleibt verlässlicher Partner der Studenten – SPD-Vorwurf zur Mittelkürzung beim BAföG ist blanker Populismus

    Pressemeldung vom 28.06.2012 Berlin. Für den CDU-Bundestagsabgeordneten und zuständigen Berichterstatter im Haushaltsauschuss, Eckhardt Rehberg, ist die Kritik des SPD-Kollegen Klaus Hagemann zum Mittelansatz beim BAföG blanker Populismus. „Herr Hagemann spricht wider besseren Wissens von einer Kürzung des BAföG um 250 Millionen und suggeriert damit ein drastisches Sparen zulasten der Studierenden.
     
     
  • Schifffahrtsförderung in Deutschland auch über 2012 gewährleisten – Verträge im Maritimen Bündnis sind einzuhalten

    Pressemeldung vom 27.06.2012 Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, bedauerte die Entscheidung der Bundesregierung, die Schifffahrtsförderung im Bundeshaushalt 2013 nicht auf dem derzeitigen Niveau erhalten zu wollen. Dazu erklärte Eckhardt Rehberg: „Am heutigen Mittwoch wird der Haushaltsausschuss des Bundestages zu der im Rahmen des Maritimen Bündnis vereinbarten 57,8 Millionen Euro Schifffahrtsförderung für das Jahr 2012 endgültig freigeben, um Ausbildung und Beschäftigung in der maritimen Branche zu stärken Mit Bedauern müssen wir feststellen, dass im Haushaltsplan des Bundesverkehrsministeriums (BMVBS), der im Kabinett der Bundesregierung heute vorge-stellt wurde, nun der halbierte Förderansatz angestrebt wird.
     
     
  • Bundesregierung hält Zusagen im Rahmen des Maritimen Bündnisses ein

    Pressemeldung vom 21.06.2012 Bundesregierung hält Zusagen im Rahmen des Maritimen Bündnisses ein Die parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion Dr. Claudia Winterstein, der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, der Schifffahrtsexperte der FDP-Bundestagsfraktion Torsten Staffeldt und das zuständige Haushaltsausschussmitglied der CDU/CSU, Bartholomäus Kalb begrüßten den heutigen Entsperrungsantrag der Bundesregierung für den Finanzbeitrag an die Seeschifffahrt im Rahmen des Maritimen Bündnisses, der heute dem Haushaltsausschuss des Bundestages zugeleitet wurde: … Bundesregierung hält Zusagen im Rahmen des Maritimen Bündnisses ein Die parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion Dr.
     
     
  • EU-konforme Ausschreibung für Reparaturaufträge der Marine erfolgt

    Pressemeldung vom 21.06.2012 Rehberg: EU-konforme Ausschreibung für Reparaturaufträge der Marine erfolgt Berlin. Wie der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft und Mitglied im Haushaltsauschuss, Eckhardt Rehberg, mitteilt, ist die EU-konforme Ausschreibung der aktuell geplanten Reparaturaufträge der Marine erfolgt. … Rehberg: EU-konforme Ausschreibung für Reparaturaufträge der Marine erfolgt Berlin.
     
     
  • Bundesregierung hält Zusagen im Rahmen des Maritimen Bündnisses ein

    Pressemeldung vom 21.06.2012 Die parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion Dr. Claudia Winterstein, der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft, Eckhardt Rehberg, der Schifffahrtsexperte der FDP-Bundestagsfraktion Torsten Staffeldt und das zuständige Haushaltsausschussmitglied der CDU/CSU, Bartholomäus Kalb begrüßten den heutigen Entsperrungsantrag der Bundesregierung für den Finanzbeitrag an die Seeschifffahrt im Rahmen des Maritimen Bündnisses, der heute dem Haushaltsausschuss des Bundestages zugeleitet wurde: „Mit der nun am Mittwoch zu erwartenden Bereitstellung der im Maritimen Bündnis vereinbarten 57,8 Millionen Euro für das Jahr 2012 unterstützt der Bund Ausbildung und Beschäftigung und stärkt den Standort Deutschland in der maritimen Wirtschaft“, so die Abgeordneten der Koalition.
     
     
  • Bund unterstützt Weiterbildung in Reha-Kliniken – Güstrower Träger „BilSE“ organisiert Maßnahmen für Reha-Klinik in Ückeritz

    Pressemeldung vom 19.06.2012 Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über die Bewilligung von Fördermitteln für die Weiterbildung von Klinikpersonal in der Reha-Klinik Ückeritz, die durch das „BilSE – Institut für Bildung und Forschung GmbH“ in Güstrow organisiert wird: „Es ist erfreulich, dass das BilSE in Güstrow für das Projekt ‚Förderung der Weiterbildungsbeteiligung im öffentlichen Dienst als Schlüssel für lebenslang lernende Reha-Kliniken‘ den Zuschlag für das Klinikum in Ückeritz erhalten hat.
     
     
  • EU-konforme Ausschreibung für Reparaturaufträge der Marine erfolgt

    Pressemeldung vom 18.06.2012 Berlin. Wie der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Maritime Wirtschaft und Mitglied im Haushaltsauschuss, Eckhardt Rehberg, mitteilt, ist die EU-konforme Ausschreibung der aktuell geplanten Reparaturaufträge der Marine erfolgt. „Das Marinearsenal hat Anfang Mai die aktuellen Vergabeverfahren aufgehoben, da diese nicht nach dem EU-Vergaberecht geforderten Teilnahmewettbewerb durchgeführt wurden.
     
     
  • Eckhardt Rehberg besucht Serrahn

    Pressemeldung vom 18.06.2012 Eckhardt Rehberg besucht Serrahn Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Mittwoch einen Wahlkreistag in Serrahn und Güstrow verbringen. Um 09.00 Uhr beginnt der Abgeordnete seinen Tag in Serrahn mit einem Gespräch des Geschäftsführers von Meier Messtechnik. Um 10.30 Uhr folgt … 18. Juni 2012 Eckhardt Rehberg besucht Serrahn Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird am kommenden Mittwoch einen Wahlkreistag in Serrahn und Güstrow verbringen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg kostet Hechtsuppe

    Pressemeldung vom 18.06.2012 Eckhardt Rehberg kostet Hechtsuppe Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird morgen am 19. Juni 2012 einen Wahlkreistag in Teterow verbringen. Um 09.00 Uhr besucht der Abgeordnete das Stadtmuseum in Teterow und informiert sich über die aktuelle Sanierungssituation… Eckhardt Rehberg kostet Hechtsuppe Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wird morgen am 19.
     
     
  • Berufsorientierungsmaßnahme für 621 Schüler in der Region Müritz

    Pressemeldung vom 15.06.2012 Rehberg: Berufsorientierungsmaßnahme für 621 Schüler in der Region Müritz Berlin/Waren. Wie der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) mitteilt, erhalten 621 Schülerinnen und Schüler in der Region Müritz die Gelegenheit, praktische Erfahrungen in 10 Berufsfeldern zu sammeln. Im Rahmen des BMBF-Programms „Maßnahmen zur Verbesserung der Berufsorientierung“ stellt der Bund dem Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Waren/Grevesmühlen e.V.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75