Die Spitzen von CDU/CSU und SPD sind in der vergangenen Woche zu einer Koalitionsklausur in Rust zusammengekommen, um ihr Programm bis zum Ende der Wahlperiode festzulegen. „Fraktion direkt“ berichtet ausführlich über die Papiere zu Europa und zur Flüchtlingspolitik, die dort verabschiedet wurden.

In Fragen und Antworten erläutert unser Newsletter die Vorhaben der Koalition zur inneren Sicherheit.

Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht darüber hinaus der Besuch von US-Präsident Barack Obama in Hannover, dem auch Fraktionschef Volker Kauder sein Editorial widmet. „Wir brauchen das Freihandelsabkommen mit den USA“, betont er.

Die momentan in Deutschland geführte Debatte über die Zukunft der Rente kommentiert der Parlamentarische Geschäftsführer Michael Grosse-Brömer. Er warnt vor hektischen Änderungen am System. Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion, Karl Schiewerling, betont im Interview, die Rente müsse „verlässlich und generationengerecht“ bleiben.

In einem weiteren Interview spricht der Vorsitzende der AG Petitionen, Günter Baumann, über die Eingaben der Bürger.

„Fraktion direkt“ berichtet außerdem über den Zukunftskongress der Jungen Gruppe und den Kongress über die Digitalisierung im  Gesundheitswesen.

160429 Fd
160429 Fd
160429_fd.pdf
474.7 KiB
42 Downloads
Details...