Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nun zehn Jahre im Amt. Für ihre Leistungen in dieser Zeit gab es in der Fraktionssitzung am Dienstag minutenlange stehende Ovationen. Dass es Deutschland heute so gut gehe, sei auch das Verdienst der Kanzlerin, sagte Volker Kauder.

Die Kanzlerin selbst äußerte sich in der Generalaussprache zum Haushalt 2016 über die aktuellen politischen Herausforderungen: die Flüchtlingskrise und den Kampf gegen den Terror. Unser Newsletter berichtet ausführlich über die Debatte und erläutert auch die Schwerpunkte des Haushalts.

Zum Kampf gegen den islamistischen Terror kündigt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Franz Josef Jung im Interview mit „Fraktion direkt“ an, dass Deutschland die Bitte Frankreichs um Beistand erfüllen werde. Der Parlamentarische Geschäftsführer Michael Grosse-Brömer weist außerdem in seinem Kommentar darauf hin, dass auch starke Nachrichtendienste unerlässlich sind, um die Bürger vor der islamistischen Bedrohung zu schützen.

Wie es derzeit in den Flüchtlingslagern im Libanon aussieht, das hat Tobias Zech in einem Bericht über seinen Besuch in dem Land aufgeschrieben. Auf unserem Fraktionsblog beschreibt er seine Eindrücke der Reise. Ebenfalls einen eindrücklichen Bericht liefert Elisabeth Motschmann, die gemeinsam mit dem Auswärtigen Ausschuss und Außenminister Frank-Walter Steinmeier vier Länder Ostafrikas besuchte und sich ein Bild der Lage von Frauen und Kindern in Mosambik, Sambia, Uganda und Tansania machen konnte.

151127 Fd
151127 Fd
151127_fd.pdf
461.8 KiB
34 Downloads
Details...