Es war sicher kein guter Jahresbeginn. Die Gewalt gegen Frauen in der Silvesternacht in Köln, aber auch in vielen anderen Städten hat unser Land zutiefst verunsichert und viele zu Recht in Zorn versetzt. Und schon wenige Tage danach traf uns Deutsche mit dem Anschlag in Istanbul der Terror ganz unmittelbar.

Dazu schreibt Volker Kauder in unserem ersten Newsletter in diesem Jahr: „Eine freie Gesellschaft ist immer verletzlich. Sie kann nie für absolute Sicherheit sorgen. Sie muss aber klug auf Herausforderungen reagieren, ohne ihren Charakter zu opfern.“

Auch der Bundestag hat sich in dieser Woche mit den Ereignissen in Köln befasst. Außerdem debattierten die Abgeordneten in einer Aktuellen Stunde darüber, wie gefährdet auch Europa durch die aktuelle Situation im Nahen und Mittleren Osten ist. Wir berichten ausführlich darüber.

Weitere Themen dieser Woche sind u.a. die Reform des Lebensmittelbuches, die Erhöhung des Meister-BAföGs und der Demografiekongress der Fraktion.

160115 Fd
160115 Fd
160115_fd.pdf
534.0 KiB
30 Downloads
Details...