Dass Griechenland Finanzierungsprobleme hat, ist unübersehbar. Das bisherige Handeln der neuen griechischen Regierung hat sicher nicht dazu beigetragen, die finanzielle Lage zu verbessern. Jetzt muss die griechische Regierung zeigen, dass sie sich an Absprachen hält und konsequent die anstehenden Reformen angeht. Dafür bleibt nicht viel Zeit, aber die Chance haben wir dem Land heute im Bundestag bewusst gegeben. Diesen Vertrauensvorschuss muss die griechische Regierung jetzt nutzen. Bei der Überprüfung der im Memorandum of Understanding festgelegten Programmvorgaben werden wir sehr genau hinschauen und sehr kritisch nachfragen. Solidarität darf keine Einbahnstraße sein.

In angefügten Bürgerbrief finden Sie Gründe für meine Zustimmung zur Verlängerung der Finanzhilfen für Griechenland.

150227 Bürgerbrief Verlängerung Finanzhilfen Griechenland
150227 Bürgerbrief Verlängerung Finanzhilfen Griechenland
150227_Bürgerbrief_Verlängerung_Finanzhilfen_Griechenland.pdf
272.7 KiB
127 Downloads
Details...