Allgemein

 
  • Rehberg: Bund fördert alle Anträge aus M-V im dritten Projektaufruf zur Breitbandförderung – Landesminister Pegel soll freigewordene Mittel aus gescheitertem Landesprogramm für Schulsanierungen einsetzen!

    Rehberg: Bund fördert alle Anträge aus M-V im dritten Projektaufruf zur Breitbandförderung – Landesminister Pegel soll freigewordene Mittel aus gescheitertem Landesprogramm für Schulsanierungen einsetzen!

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, informiert über die weitere Förderung des Bundes zum Ausbau des schnellen Internets in Mecklenburg-Vorpommern: „Auch im dritten Aufruf zur Breitbandförderung hält das unionsgeführte Bundesverkehrsministerium Wort, wenn es um die Förderung unseres Bundeslandes geht. Alle 15 Anträge des Landes mit einem Volumen von fast 118 Millionen Euro Bundesmittel wurden bewilligt.
     
     
  • Kontakt Eckhardt Rehberg

    Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel ist“ läuft auch 2017 – 28 Einrichtungen im Wahlkreis nehmen teil

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über das seit dem 1. Januar 2016 gestartete Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, das auch im Jahr 2017 seine Fortsetzung findet:  „In meinem Wahlkreis nehmen derzeit 28 Kindertagesstätten an dem Programm teil. Damit unterstützt der Bund die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas.
     
     
  • Rehberg: Forderung nach Weiterförderung von alten Windenergieanlagen ist Klientelpolitik zulasten der Verbraucher

    Rehberg: Forderung nach Weiterförderung von alten Windenergieanlagen ist Klientelpolitik zulasten der Verbraucher

    In der Debatte um den Rückbau älterer Windenergieanlagen fordert der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) Rechtssicherheit für die betroffenen Regionen und volle Kostenübernahme durch die Betreiber. Zugleich zeigt er sich empört über die Forderung der Grünen, alte Windenergieanlagen weiter zu fördern: „Durch die hohen Förderungen und festgeschriebenen Einspeisevergütungen haben viele Betreiber von Windenergieanlagen dank des Verbrauchers sehr viel Geld verdient.
     
     
  • Rehberg: Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält Bundesförderung für den Breitbandausbau in Höhe von 700.000 Euro

    Rehberg: Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält Bundesförderung für den Breitbandausbau in Höhe von 700.000 Euro

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, erhält der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Rahmen des Bundesförderprogramms für den Breitbandausbau 700.000 Euro für Beratungsleistungen. „Ich freue mich sehr, dass die Anträge des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte auf Förderung von Beratungsleistungen erneut positiv beschieden wurden. Mit dem Geld kann er nun weiter Ausbauprojekte für schnelles Internet planen und Antragsunterlagen für eine Bundesförderung dieser Projekte erstellen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg am kommenden Montag in Bützow unterwegs

    Eckhardt Rehberg am kommenden Montag in Bützow unterwegs

    Am kommenden Montag, 6. Februar 2017 wird der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg in Bützow verschiedene Termine wahrnehmen. Zunächst nimmt Rehberg an der Übergabe der Sonderbedarfszuweisung des Innenministeriums an die Stadt Bützow teil. Beim anschließenden Gespräch mit Bürgermeister Christian Grüschow informiert sich Rehberg über Aktuelles aus der Stadt. Im Rahmen einer Diskussionsrunde stellt sich Rehberg dann den Fragen regionaler Unternehmen in den Räumlichkeiten der Firma LKT – Lüftungs- und Klimatechnik GmbH.
     
     
  • Rehberg: Mit guter Bilanz im Großen und Kleinen zum erneuten Sieg im Wahlkreis

    Rehberg: Mit guter Bilanz im Großen und Kleinen zum erneuten Sieg im Wahlkreis

    Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, ist am heutigen Samstag wieder als Kandidat für den Bundestagwahlkreis 17 (Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III) aufgestellt worden. Die anwesenden stimmberechtigten CDU-Mitglieder des Wahlkreises nominierten Rehberg mit 96,9 Prozent: „Ich freue mich über diesen großen Rückhalt meiner Partei und starte vollmotiviert in das Wahljahr 2017.
     
     
  • Rehberg: Unterstützungsleistungen des Bundes sorgen für massive Entlastung des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dessen Kommunen

    Rehberg: Unterstützungsleistungen des Bundes sorgen für massive Entlastung des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dessen Kommunen

    Durch das kürzlich beschlossene Gesetz zur Beteiligung des Bundes an den Kosten der Integration und zur weiteren Entlastung von Ländern und Kommunen weitet der Bund nochmals seine Unterstützung für Länder und Kommunen erheblich aus. Dies führt auch im Landeshaushalt sowie den Kommunalhaushalten des Landes Mecklenburg-Vorpommern zu spürbaren Entlastungen.
     
     
  • „Hört auf mit der Politik gegen die junge Generation“

    „Hört auf mit der Politik gegen die junge Generation“

    Kommentar von Eckhardt Rehberg in der Huufington Post vom 11. Dezember 2016 zu den aktuellen Vorschlägen der SPD in der Rentendebatte. Link zum Volltext
     
     
  • Eckhardt Rehberg: Bahnhof Bad Kleinen wird für 10 Millionen Euro modernisiert

    Eckhardt Rehberg: Bahnhof Bad Kleinen wird für 10 Millionen Euro modernisiert

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert, dass der Bahnhof in Bad Kleinen modernisiert und zu einer barrierefreien Verkehrsstation umgebaut wird. Am 6. Dezember 2016 wird mit einem symbolischen Spatenstich der bereits begonnene Baubeginn eingeweiht.  „Insgesamt werden 10 Millionen Euro investiert. Seit Mitte November ist für die Bauzeit bereits ein Behelfsbahnsteig eingerichtet worden.
     
     
  • Rehberg: „Meck-Schweizer GmbH“ aus Gessin erhält Bundesmittel für Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge

    Rehberg: „Meck-Schweizer GmbH“ aus Gessin erhält Bundesmittel für Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) freut sich über die Zuwendung für den Verein „Meck-Schweizer GmbH“ aus Gessin in seinem Wahlkreis: „Das Bundesverkehrsministerium fördert die ‚Meck-Schweizer GmbH‘ mit knapp 28.000 Euro. Mit dem Geld sollen zwei Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge installiert werden. Die Ladestationen werden öffentlich zugänglich sein. Schnelles Laden von Elektroautos mit Gleichstrom (50 kW) wird dann auch in der Region möglich sein.
     
     
  • Interview im Deutschlandfunk zum Thema „Griechenland“

    Interview im Deutschlandfunk zum Thema „Griechenland“

    Griechenland müsse wettbewerbsfähiger werden – das sei das Hauptproblem des Landes, sagte der haushaltspolitische Sprecher der Unions-Fraktion im Bundestag, Eckhardt Rehberg, im Deutschlandfunk. Zugleich lehnte er Schuldenerleichterungen ab. Dies sei nicht der richtige Weg. Das Interview können Sie hier lesen und hören.
     
     
  • Faktenblatt: Für die Sicherheit unserer Bürger

    Faktenblatt: Für die Sicherheit unserer Bürger

    Der Staat trägt die Verantwortung für die Gewährleistung der inneren Sicherheit. Für die CDU/CSU-Fraktion ist der Schutz der Bürger vor Terrorismus und Kriminalität eine zentrale Aufgabe der Politik. Viel ist schon geschehen, doch weitere Schritte sind nötig. So haben der Bundesinnenminister im August und die CDU/CSU-Fraktion auf ihrer Klausurtagung Anfang September eine Reihe von Vorschlägen vorgelegt.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75