Allgemein

 
  • Faktenblatt: Für die Sicherheit unserer Bürger

    Faktenblatt: Für die Sicherheit unserer Bürger

    Der Staat trägt die Verantwortung für die Gewährleistung der inneren Sicherheit. Für die CDU/CSU-Fraktion ist der Schutz der Bürger vor Terrorismus und Kriminalität eine zentrale Aufgabe der Politik. Viel ist schon geschehen, doch weitere Schritte sind nötig. So haben der Bundesinnenminister im August und die CDU/CSU-Fraktion auf ihrer Klausurtagung Anfang September eine Reihe von Vorschlägen vorgelegt.
     
     
  • Faktenblatt: Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

    Faktenblatt: Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

     
     
  • Rehberg begrüßt Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis in Berlin

    Rehberg begrüßt Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis in Berlin

    Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) besuchten am Donnerstag und Freitag 50 Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis die Bundeshauptstadt Berlin. Unter den Teilnehmern waren u.a. Mitarbeiter des Amtes Seenlandschaft Waren, der Bundespolizei und Kommunalpolitiker aus Krakow am See: „Die Möglichkeit der zweitägigen Fahrten nach Berlin, die das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung auf Einladung der Bundestagsabgeordneten durchführt, möchte ich nutzen, um unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen aus meinem Wahlkreis das politische Berlin zu zeigen.
     
     
  • Phoenix-Interview zum Haushaltsentwurf 2017

    Phoenix-Interview zum Haushaltsentwurf 2017

    Phoenix-Interview mit Eckhardt Rehberg (CDU/CSU) und Gesine Lötzsch (Die Linke) und zum Haushaltsentwurf 2017.
     
     
  • Eckhardt Rehberg

    Interview im rbb Inforadio zum Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern

    Eckhardt Rehberg im Interview beim rbb Inforadio zum Wahlausgang in Mecklenburg-Vorpommern. Das Interview in voller Länge finden Sie hier.
     
     
  • „Praxis für Politik“ – Eckhardt Rehberg hilft im Güstrower Gartenbaubetrieb

    „Praxis für Politik“ – Eckhardt Rehberg hilft im Güstrower Gartenbaubetrieb

    Auch in diesem Sommer bietet der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) den Abgeordneten des Bundestages und des Europäischen Parlaments „Praxis für Politik“. Mehr als 100 Abgeordnete machen mit. Auch der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) nimmt an diesem Austausch teil und wird beim Garten- und Landschaftsbaubetrieb „Jungjohann & Jensen“ ein Praktikum absolvieren.
     
     
  • Interview im rbb Info-Radio zum Haushaltsentwurf 2017

    Interview im rbb Info-Radio zum Haushaltsentwurf 2017

    Im Vorfeld des heutigen Kabinettsbeschlusses zum Regierungsentwurf des Bundeshaushaltes 2017 machte Eckhardt Rehberg im Interview mit rbb Info-Radio deutlich, dass der schuldenfreie Haushalt 2017 generationengerecht, zukunftsfest und sozial ist. Hier geht es zum kompletten Interview.
     
     
  • Eckhardt Rehberg und Marc Reinhardt im Wahlkreis unterwegs

    Eckhardt Rehberg und Marc Reinhardt im Wahlkreis unterwegs

    Am kommenden Mittwoch, 29. Juni 2016 werden der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg und der Landtagsabgeordnete  Marc Reinhardt in Gielow verschiedene Termine wahrnehmen. Die Gemeinde gehört zum jeweiligen Wahlkreis der beiden Politiker. Zunächst steht ein Besuch im Landschaftsarchitekturbüro von Prof. Stefan    Pulkenat an. Die kommunale Entwicklung und Vorhaben werden hier diskutiert.
     
     
  • Rehberg: Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert überregionales Ausbildungszentrum Waren mit 287.000 Euro

    Rehberg: Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert überregionales Ausbildungszentrum Waren mit 287.000 Euro

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mitteilt, erhält das überregionale Ausbildungszentrum Waren rund 287.000 Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Förderprogramms „Jobstarter plus“. Zusammen mit dem BiG Bildungszentrum in Greifswald und der Handwerkerschaft in Schwerin ist  das überregionale Ausbildungszentrum Waren Träger der „Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration (KAUSA)- Servicestelle Mecklenburg-Vorpommern“ mit den 3 Standorten Schwerin, Waren/Müritz und Greifswald mit einer Gesamtzuwendung in Höhe von 954.000 Euro in der Laufzeit vom 1.05.2016 bis 30.04.2019.
     
     
  • © CDU Deutschlands / Markus Schwarze

    Rehberg: Hansestadt Demmin erhält Bundesförderung für den Breitbandausbau in Höhe von 50.000 Euro

    Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg mitteilt, erhält die Hansestadt Demmin im Rahmen des Bundesförderprogramms für den Breitbandausbau 50.000 Euro. „Ich freue mich sehr, dass der Antrag der Hansestadt Demmin auf Förderung von Beratungsleistungen positiv beschieden wurde. Mit dem Geld kann es nun Ausbauprojekte für schnelles Internet planen und Antragsunterlagen für eine Bundesförderung dieser Projekte erstellen.
     
     
  • Eckhardt Rehberg besucht Güstrower Pflegedienst

    Eckhardt Rehberg besucht Güstrower Pflegedienst

    Am kommenden Montag, dem 18. April 2016 wird der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg in Güstrow den Pflegedienst Heike Müller besuchen. In diesem Rahmen ist auch ein  Gespräch mit dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. vorgesehen: „Die Pflege ist eines der wichtigsten sozialen Themen unserer älter werdenden Gesellschaft. Die Herausforderungen bleiben trotz vieler erreichter Verbesserungen präsent.
     
     
  • Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel ist“ gestartet – Weitere Kita in Neustrelitz aufgenommen

    Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel ist“ gestartet – Weitere Kita in Neustrelitz aufgenommen

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über das seit dem 1. Januar 2016 gestartete Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist““  „Damit unterstützt der Bund die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas. Das Programm richtet sich hauptsächlich an Einrichtungen, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Rosa-Luxemburg-Straße 25/26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75