Allgemein

 
  • „Hört auf mit der Politik gegen die junge Generation“

    „Hört auf mit der Politik gegen die junge Generation“

    Kommentar von Eckhardt Rehberg in der Huufington Post vom 11. Dezember 2016 zu den aktuellen Vorschlägen der SPD in der Rentendebatte. Link zum Volltext
     
     
  • Eckhardt Rehberg: Bahnhof Bad Kleinen wird für 10 Millionen Euro modernisiert

    Eckhardt Rehberg: Bahnhof Bad Kleinen wird für 10 Millionen Euro modernisiert

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert, dass der Bahnhof in Bad Kleinen modernisiert und zu einer barrierefreien Verkehrsstation umgebaut wird. Am 6. Dezember 2016 wird mit einem symbolischen Spatenstich der bereits begonnene Baubeginn eingeweiht.  „Insgesamt werden 10 Millionen Euro investiert. Seit Mitte November ist für die Bauzeit bereits ein Behelfsbahnsteig eingerichtet worden.
     
     
  • Rehberg: „Meck-Schweizer GmbH“ aus Gessin erhält Bundesmittel für Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge

    Rehberg: „Meck-Schweizer GmbH“ aus Gessin erhält Bundesmittel für Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge

    Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) freut sich über die Zuwendung für den Verein „Meck-Schweizer GmbH“ aus Gessin in seinem Wahlkreis: „Das Bundesverkehrsministerium fördert die ‚Meck-Schweizer GmbH‘ mit knapp 28.000 Euro. Mit dem Geld sollen zwei Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge installiert werden. Die Ladestationen werden öffentlich zugänglich sein. Schnelles Laden von Elektroautos mit Gleichstrom (50 kW) wird dann auch in der Region möglich sein.
     
     
  • Interview im Deutschlandfunk zum Thema „Griechenland“

    Interview im Deutschlandfunk zum Thema „Griechenland“

    Griechenland müsse wettbewerbsfähiger werden – das sei das Hauptproblem des Landes, sagte der haushaltspolitische Sprecher der Unions-Fraktion im Bundestag, Eckhardt Rehberg, im Deutschlandfunk. Zugleich lehnte er Schuldenerleichterungen ab. Dies sei nicht der richtige Weg. Das Interview können Sie hier lesen und hören.
     
     
  • Faktenblatt: Für die Sicherheit unserer Bürger

    Faktenblatt: Für die Sicherheit unserer Bürger

    Der Staat trägt die Verantwortung für die Gewährleistung der inneren Sicherheit. Für die CDU/CSU-Fraktion ist der Schutz der Bürger vor Terrorismus und Kriminalität eine zentrale Aufgabe der Politik. Viel ist schon geschehen, doch weitere Schritte sind nötig. So haben der Bundesinnenminister im August und die CDU/CSU-Fraktion auf ihrer Klausurtagung Anfang September eine Reihe von Vorschlägen vorgelegt.
     
     
  • Faktenblatt: Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

    Faktenblatt: Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

     
     
  • Rehberg begrüßt Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis in Berlin

    Rehberg begrüßt Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis in Berlin

    Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) besuchten am Donnerstag und Freitag 50 Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis die Bundeshauptstadt Berlin. Unter den Teilnehmern waren u.a. Mitarbeiter des Amtes Seenlandschaft Waren, der Bundespolizei und Kommunalpolitiker aus Krakow am See: „Die Möglichkeit der zweitägigen Fahrten nach Berlin, die das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung auf Einladung der Bundestagsabgeordneten durchführt, möchte ich nutzen, um unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen aus meinem Wahlkreis das politische Berlin zu zeigen.
     
     
  • Phoenix-Interview zum Haushaltsentwurf 2017

    Phoenix-Interview zum Haushaltsentwurf 2017

    Phoenix-Interview mit Eckhardt Rehberg (CDU/CSU) und Gesine Lötzsch (Die Linke) und zum Haushaltsentwurf 2017.
     
     
  • Eckhardt Rehberg

    Interview im rbb Inforadio zum Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern

    Eckhardt Rehberg im Interview beim rbb Inforadio zum Wahlausgang in Mecklenburg-Vorpommern. Das Interview in voller Länge finden Sie hier.
     
     
  • „Praxis für Politik“ – Eckhardt Rehberg hilft im Güstrower Gartenbaubetrieb

    „Praxis für Politik“ – Eckhardt Rehberg hilft im Güstrower Gartenbaubetrieb

    Auch in diesem Sommer bietet der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) den Abgeordneten des Bundestages und des Europäischen Parlaments „Praxis für Politik“. Mehr als 100 Abgeordnete machen mit. Auch der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) nimmt an diesem Austausch teil und wird beim Garten- und Landschaftsbaubetrieb „Jungjohann & Jensen“ ein Praktikum absolvieren.
     
     
  • Interview im rbb Info-Radio zum Haushaltsentwurf 2017

    Interview im rbb Info-Radio zum Haushaltsentwurf 2017

    Im Vorfeld des heutigen Kabinettsbeschlusses zum Regierungsentwurf des Bundeshaushaltes 2017 machte Eckhardt Rehberg im Interview mit rbb Info-Radio deutlich, dass der schuldenfreie Haushalt 2017 generationengerecht, zukunftsfest und sozial ist. Hier geht es zum kompletten Interview.
     
     
  • Eckhardt Rehberg und Marc Reinhardt im Wahlkreis unterwegs

    Eckhardt Rehberg und Marc Reinhardt im Wahlkreis unterwegs

    Am kommenden Mittwoch, 29. Juni 2016 werden der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg und der Landtagsabgeordnete  Marc Reinhardt in Gielow verschiedene Termine wahrnehmen. Die Gemeinde gehört zum jeweiligen Wahlkreis der beiden Politiker. Zunächst steht ein Besuch im Landschaftsarchitekturbüro von Prof. Stefan    Pulkenat an. Die kommunale Entwicklung und Vorhaben werden hier diskutiert.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Rosa-Luxemburg-Straße 25/26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75