Der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg (CDU), besucht am kommenden Donnerstag mit seiner Landtagskollegin Beate Schlupp die Region Pasewalk.

 „Ich freue mich auf die Termine im vorpommerschen Pasewalk. Mit meinem Besuch vor Ort möchte ich deutlich machen, dass uns die Region am Herzen liegt und wir die Probleme in Vorpommern ernst nehmen. So ist es sehr erfreulich, dass wir etwa für das Sanierungsvorhaben der Marienkirche Pasewalk kürzlich 100.000 Euro Bundesmittel zur Verfügung stellen konnten“, so Eckhardt Rehberg

 Als ersten Termin steht ein Gespräch mit dem Geschäftsführer des Jobcenter Vorpommern-Greifswald Süd auf dem Programm. Dabei wird neben Beate Schlupp auch der Landtagsabgeordnete Andreas Texter dabei sein. Im Anschluss besuchen Rehberg und Schlupp die Agentur für Arbeit. Dort steht das EURES-Programm im Mittelpunkt, das für die deutsch-polnische Grenzregion Arbeitsmöglichkeiten im Ausland ermöglichen soll. Am Nachmittag ist eine Stippvisite in der Marienkirche Pasewalk geplant. Der Besuch wird durch einen Besuch bei der Bundespolizeiinspektion Pasewalk abgerundet. Das Problem der Grenzkriminalität wird unter anderem Gegenstand des Gespräches sein.

141117 Pasewalk
141117 Pasewalk
141117_Pasewalk.pdf
166.8 KiB
122 Downloads
Details...