Eckhardt Rehberg - Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

 
 

Aktuelle Meldungen

 
  • Newsletter vom 20.09.2016

    Newsletter vom 20.09.2016

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
  • Faktenblatt: Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

    Faktenblatt: Fortschritte in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

     
     
  • Rehberg: Mehr Menschen in Arbeit bringen – Ausweitung des Programms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ zum Januar 2017

    Rehberg: Mehr Menschen in Arbeit bringen – Ausweitung des Programms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ zum Januar 2017

    Mit Beginn des nächsten Jahres wird die Langzeitarbeitslosenförderung im Programm „Soziale Teilhabe“ ausgebaut. Damit erhalten mehr Menschen, die es besonders schwer haben auf dem ersten Arbeitsmarkt, die Möglichkeit, dort Fuß zu fassen. „Dieses Programm unterstützt und ergänzt die Bemühungen, die wir insbesondere mit der SGB II – Reform unternommen haben, um Langzeitarbeitslosigkeit erfolgreich zu verringern“, ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg überzeugt.
     
     
  • Rede in der Schlussdebatte zum Bundeshaushalt 2017 (1. Lesung)

    Rede in der Schlussdebatte zum Bundeshaushalt 2017 (1. Lesung)

    „Lassen Sie uns die letzten Jahre Revue passieren. Deutschland hat die Finanzkrise 2008/2009 und die Probleme im Euro-Raum überstanden. Es ist innerhalb von nur vier Haushaltsjahren gelungen, die Neuverschuldung von 86 Milliarden Euro im Jahr 2010 bis 2014 auf null zu senken, und dies übrigens ohne Steuererhöhung. Das ist für mich kein Selbstzweck, das ist kein Fetisch, sondern – ich habe zwei Kinder und zwei Enkel – das ist für mich Generationengerechtigkeit.“ Die ganze Rede finden Sie im Anhang.
     
     
  • Rehberg begrüßt Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis in Berlin

    Rehberg begrüßt Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis in Berlin

    Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) besuchten am Donnerstag und Freitag 50 Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis die Bundeshauptstadt Berlin. Unter den Teilnehmern waren u.a. Mitarbeiter des Amtes Seenlandschaft Waren, der Bundespolizei und Kommunalpolitiker aus Krakow am See: „Die Möglichkeit der zweitägigen Fahrten nach Berlin, die das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung auf Einladung der Bundestagsabgeordneten durchführt, möchte ich nutzen, um unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen aus meinem Wahlkreis das politische Berlin zu zeigen.
     
     
  • Phoenix-Interview zum Haushaltsentwurf 2017

    Phoenix-Interview zum Haushaltsentwurf 2017

    Phoenix-Interview mit Eckhardt Rehberg (CDU/CSU) und Gesine Lötzsch (Die Linke) und zum Haushaltsentwurf 2017.
     
     
  • Newsletter vom 06.09.2016

    Newsletter vom 06.09.2016

    Berichte und Hintergründe aus der Bundespolitik.
     
     
 
 

Das Berlin-Büro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 75613
Telefax: 030 / 227 76570
eckhardt.rehberg@bundestag.de

 
 

Das Rostock-Büro

Bürgerbüro - Eckhardt Rehberg
Rosa-Luxemburg-Straße 25/26
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 252 - 2460
Telefax: 0381 / 252 – 2485
eckhardt.rehberg.wk@bundestag.de

 
 

Die Büros im Wahlkreis

Bürgerbüro Güstrow
Domstraße 13
18273 Güstrow
Tel.: 03843 69 48 48
Fax: 03843 69 48 31

 
 

 

Bürgerbüro Waren
Warendorfer Straße 4
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 6666 77
Fax: 03991 6666 75